Dienstag, 25.09.2018
 
Seit 22:05 Uhr Musikszene
StartseiteBücher für junge LeserVon schwarzen Schafen und rauchenden Dieben28.10.2017

KritikergesprächVon schwarzen Schafen und rauchenden Dieben

Wie ein ehrlicher Mensch zum schwarzen Schaf wird, warum der Dieb im Kinderbuch immer Zigaretten raucht, wie aus einem Amoklauf Literatur wird und was die Natur- und Geisteswissenschaften miteinander verbindet: vielfältige Themen in vier neuen Kinder- und Jugendbüchern.

Mit Sylvia Schwab und Tilman Spreckelsen

Ein rauchender Mann steht am 01.03.2015 in Auetal (Niedersachsen) während des Sonnenuntergangs neben Schafen auf einer Wiese.  (picture alliance / dpa / Ole Spata)
Neue Kinder- und Jugendbücher im Kritikergespräch (picture alliance / dpa / Ole Spata)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

In der Sendung wird über die folgenden Bücher gesprochen und debattiert:

1. Italo Calvino: "Das schwarze Schaf"
Mit Illustrationen von Lena Schall
Aus dem Italienischen von Burkhard Kroeber
(Mixtvision Verlag, Weinheim)

2. Sabine Ludwig: "Pandora und der phänomenale Mr. Philby"
Mit Illustrationen der Autorin und von Sabine Wilharm
(Dressler Verlag, Hamburg)

3. Marieke Nijkamp: "54 Minuten.
Jeder hat Angst vor dem Jungen mit der Waffe"
Aus dem Englischen von Mo Zuber
(Fischer FJB, Frankfurt a.M.)

4. Annika Brockschmidt vs. Dennis Schulz: "Goethes Faust und Einsteins Haken.
Der Kampf der Wissenschaften"
(rororo Rowohlt Verlag, Reinbek)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk