Samstag, 18. Mai 2024

Nahost
Israel reagiert nicht auf Kritik von Biden

Der israelische Ministerpräsident Netanjahu lässt die deutliche Kritik von US-Präsident Biden an Israels Kriegsführung im Gazastreifen unkommentiert. Biden hatte gesagt, dass Netanjahu mit seinem Vorgehen Israel mehr schade als helfe.

Hammer, Benjamin | 10. März 2024, 13:05 Uhr
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu steht an einem Rednerpult.
Netanjahu müsse "den unschuldigen Menschen, die als Folge der ergriffenen Maßnahmen ums Leben kommen, mehr Aufmerksamkeit schenken", hatte US-Präsident Joe Biden den israelischen Regierungschef kritisiert. (Imago / Amos Ben Gershom / Israel Gpo)