Long Covid-Forschung
Neu entdeckte Biomarker weisen Weg zu möglichen Therapien

Die Long Covid-Forschung sucht nach Biomarkern, also befundunabhängigen messbaren Merkmalen in Blut oder Gewebe, um Therapien zu entwickeln. Ein Forscher-Team aus Oxford hat jetzt welche entdeckt, die auf kleinste Blutgerinnsel hindeuten.

Budde, Joachim | 11. September 2023, 16:49 Uhr
Grafische Darstellung einer Blutgerinnung.
Schon minimale Blutgerinnsel im Gehirn können zu kognitiven Problemen führen. (imago-images / UIG)