Donnerstag, 18. April 2024

300 Jahre Bach-Werk
"Die Johannes-Passion ist vollendet unvollendet"

Vor 300 Jahren erklang an Karfreitag erstmals die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Für den Musikwissenschaftler Michael Maul ein spannendes Werk, auch weil der Komponist zeitlebens mit dem Werk und dessen Klanglichkeit und Disposition experimentiert habe.

Reimann, Christoph | 29. März 2024, 07:37 Uhr
Johann Sebastian Bach in einem Porträt, digital bearbeitet nach einem Gemälde von Elias Gottlob Haussmann
Rein formal habe Bach das Rad mit der Johannes-Passion nicht neu erfunden, so Bachfest-Intendant Michael Maul. Allerdings habe Bach neben der Vertonung der Bibeltexte noch zusätzlich Choräle hinzugefügt, die eine didaktische Aufgabe hätten. (Imago / Zoonar / Heinz-Dieter Falkenstein)