Dienstag, 20.11.2018
 
Seit 19:05 Uhr Kommentar
StartseiteZwischentöneDer Fotograf Lois Hechenblaikner04.10.2015

Musik und Fragen zur PersonDer Fotograf Lois Hechenblaikner

Lois Hechenblaikner wurde 1958 im Tiroler Alpbachtal geboren. Fast 20 Jahre lang war er als Reisefotograf in vielen Ländern Asiens unterwegs, bevor er sein eigentliches Thema fand: die rasante touristische Veränderung seiner Heimat, den Auflösungsprozess einer Region, das Echte und das Gefälschte.

Im Gespräch mit Michael Langer

Der Fotograf Lois Hechenblaikner (privat)
Der Fotograf Lois Hechenblaikner (privat)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast

Mit kühlem Blick und analytischer Schärfe nimmt Hechenblaikner den Massentourismus und seine Folgen in den Alpen ins Visier. Seine Bilder- und Werkserien idealisieren die vergangenen Zeiten nicht, aber sie kritisieren die Zumutungen unserer Gegenwart auf atemberaubende Weise.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk