Montag, 22.04.2019
 
Seit 11:05 Uhr Osterspaziergang
StartseiteZwischentöneDer Philosoph Eike Bohlken30.12.2018

Musik und Fragen zur PersonDer Philosoph Eike Bohlken

Ein Philosoph am Bass - mit 25 Jahren stand er mit einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands auf der Bühne, heute steht Eike Bohlken im Hörsaal der Kölner Universität und lehrt Philosophie.

Im Gespräch mit Joachim Scholl

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Eike Bohlken bei einem Auftritt (imago stock&people)
Eike Bohlken - am 29.08.2014 live in der Theaterfabrik München (imago stock&people)

Er gehörte 1990 zum Gründungstrio Blumfeld: Auf den ersten beiden umjubelten CDs spielte Eike Bohlken, Jahrgang 1967, die Bassgitarre, erfolgreiche Tourneen führten ihn um die halbe Welt. Doch auf dem Höhepunkt des Ruhms verließ Bohlken die Band, es zog ihn zur Philosophie - inzwischen ist er ein ordentlicher deutscher Professor, mit zahlreichen akademischen Publikationen.

Sein 2011 veröffentlichtes Buch über die "Verantwortung der Eliten" wurde viel besprochen und wird mit jedem Jahr aktueller: Auch davon und natürlich über seine Karriere als Rockstar wird Eike Bohlken in den "Zwischentönen" gern erzählen - in diesem Sommer war er mit der Band auf großer Jubiläumstour.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk