Mittwoch, 17. April 2024

Raumfahrt
NASA erteilt Milliardenauftrag zum Bau von Mondfahrzeugen

Die NASA hat einen Milliarden-Auftrag an drei Raumfahrtunternehmen erteilt, Mondfahrzeuge zu bauen.

04.04.2024
    Das Logo der NASA: Ein weißer Schriftzug inmitten eines blauen Universums mit symbolhaft dargestellten Sternen
    Die NASA will im September 2026 wieder Menschen auf den Mond bringen. (epa Aaron M. Sprecher/epa/dpa)
    Wie die US-Raumfahrtbehörde mitteilte, handelt es sich um die Firmen Intuitive Machines, Lunar Outpost und Venturi Astrolab. Der Auftrag habe ein Volumen von 4,6 Milliarden Dollar. Jedes Unternehmen solle ein Jahr lang an einem Prototyp arbeiten, bevor entschieden werde, welches Fahrzeug zum Mond geschickt werde.
    Die drei Hersteller arbeiten schon länger in ähnlichen Bereichen. Intuitive Machines war im Februar die erste unbemannte kommerzielle Landung auf dem Mond gelungen.
    Die NASA will mit ihrem "Artemis"-Programm nach mehr als einem halben Jahrhundert wieder Menschen auf den Mond bringen. Nach derzeitigem Stand soll es im September 2026 so weit sein.
    Diese Nachricht wurde am 04.04.2024 im Programm Deutschlandfunk gesendet.