Ostdeutschland
Wenn der Investor den Acker kauft

Viel Fläche und große Landwirtschaftsbetriebe: So sieht die Agrarwirtschaft im Osten aus, und genau das macht sie attraktiv für Investoren. Denn je größer die Fläche, desto höher der mögliche Profit. Doch häufig geht das auf Kosten der Dörfer.

Ottersbach, Niklas | 14. September 2023, 18:40 Uhr
Eine Luftaufnahme zeigt große Solarparkflächen zwischen Äckern in Mecklenburg-Vorpommern. Mittendrin ein kleines Dorf.
Landwirtschaftliche Flächen sind ein beliebtes Renditeobjekt. (Imago / blickwinkel / C. Kaiser)