Donnerstag, 25. April 2024

DGB-Chefin Fahimi
Höherer Mindestlohn ist entscheidend

Viele Bürgergeldempfänger können gar nicht arbeiten, sagt die DGB-Vorsitzende Yasmin Fahimi. Deshalb gehe die Debatte um Kürzungen an der Realität vorbei. Notwendig seien vielmehr ein höherer Mindestlohn und bessere Tariflöhne.

Engels, Silvia | 02. Januar 2024, 07:15 Uhr
Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB), im Porträt
Statt um Bürgergeld-Kürzungen zu debattieren, müsse Geringverdienern geholfen werden, sagt Yasmin Fahimi, Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). (imago / dts Nachrichtenagentur )