Mittwoch, 12.12.2018
 
Seit 14:35 Uhr Campus & Karriere
StartseiteCampus & KarriereBildungschancen und Exzellenz in Afrika04.12.2018

Reihe: 20 Themen - 20 KöpfeBildungschancen und Exzellenz in Afrika

Wenn es um Afrika und die Bildungschancen in den dortigen Ländern geht, ist das Bild in den Köpfen häufig eher negativ geprägt - von Armut, Korruption und Kriegen. Veyeh Tatah, Herausgeberin von „Africa positive“, möchte das ändern, Klischees abbauen und über die positiven Entwicklungen informieren, die es auf dem Kontinent gibt.

Moderation: Veyeh Tatah, Journalistin aus Kamerun und Herausgeberin der Zeitschrift „Africa positive“

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Gastmoderatorin Veye Tatah am Donnerstag (29.11.2018) im Studio des Deutschlandradios während der Aufzeichnung der Sendung "Campus & Karriere". (Deutschlandradio/Mathias Schuhmacher)
Gastmoderatorin Veye Tatah am Donnerstag (29.11.2018) im Studio des Deutschlandradios während der Aufzeichnung der Sendung "Campus & Karriere". (Deutschlandradio/Mathias Schuhmacher)
  • E-Mail
  • Teilen
  • Tweet
  • Drucken
  • Podcast
Mehr zum Thema

Afrikas neues Vorzeigeland Fragiler Aufbruch in Äthiopien

Krypto-Börse Golix Afrikas Hoffnung für ein besseres Finanzsystem?

Afrika-Gipfel "Es braucht mehr Investitionen auf dem afrikanischen Kontinent"

Perspektivwechsel am Mikrophon – anlässlich des 20. Sendungsjubiläums von Campus & Karriere werden in diesem Jahr wichtige Themen quasi zu Moderatorinnen und Moderatoren. Mindestens ein mal im Monat schlüpfen VertreterInnen aus verschiedenen Bereichen der Bildungs- und Arbeitswelt in die Rolle des Radiomachers und schaffen so andere Zugänge und Zusammenhänge zu aktuellen Kernthemen.

Gesprächsgäste:

  • Kizito Odhiambo, kenianischer Jungunternehmer und Bildungsreferent bei "Gemeinsam für Afrika" 
  • Stefan Bienefeld, Bereichsleiter Entwicklungszusammenarbeit und überregionale Programme beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)

Gastmoderatorin Veye Tatah (Mitte) mit DAAD-Bereichsleiter Stefan Bienefeld (l.) und Referent bei "Gemeinsam für Afrika" Kizito Odhiambo am Donnerstag (29.11.2018) im Studio des Deutschlandradios während der Aufzeichnung der Sendung "Campus & Karriere". (Deutschlandradio/Mathias Schuhmacher)Gastmoderatorin Veye Tatah (Mitte) mit DAAD-Bereichsleiter Stefan Bienefeld (l.) und Referent bei "Gemeinsam für Afrika" Kizito Odhiambo am Donnerstag (29.11.2018) im Studio des Deutschlandradios während der Aufzeichnung der Sendung "Campus & Karriere". (Deutschlandradio/Mathias Schuhmacher)

Beiträge:

Nicht jede Schule steht im Slum
Schulalltag in der südafrikanischen Metropole Johannesburg                                               

Umfrage: Was denken Sie über Schulen in Afrika?

                                                         

                                                          

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk