Donnerstag, 20.06.2019
 
Seit 21:05 Uhr JazzFacts










Nächste Sendung: 23.06.2019 15:05 Uhr

Rock et cetera
Erfolg ohne Hype
Die norwegische Band Pristine
Von Marcel Anders

Heidi Solheim ist ein echtes Multitalent: Die wortgewaltige Mittdreißigerin mit knallroten Haaren schreibt Stücke für internationale Kollegen, verfolgt eine Solokarriere, komponiert Kinderlieder und ist zugleich Stimme wie Kopf der norwegischen Blues-Rock-Formation Pristine. Ein Quintett aus Tromsö, das seit 2006 die heimische Musikszene auf den Kopf stellt, Auszeichnungen und Preise eingeheimst und eine Reihe von unabhängigen Alben veröffentlicht hat. Ihr Markenzeichen: Energetischer 70er-Jahre-Sound im Sinne von Hendrix, den Stones, Led Zeppelin oder Janis Joplin - mit ambitionierten Texten, die den Zeitgeist hinterfragen und klar Stellung gegen mangelnde Empathie sowie rechtes Gedankengut beziehen. So auch auf ihrem neuen, fünften Werk ,Road Back To Ruin’, mit dem die Nordlichter im Mai/Juni auf ausführlicher Deutschlandtour sind und - wie ihre schwedischen Kollegen von Blues Pills - ganz oben auf der aktuellen Retro-Blues-Rock-Welle schwimmen; mit starken Songs, starker Stimme und starker Performance, die - da liegt die Ironie - von zeitloser Klasse zeugt.
MO DI MI DO FR SA SO
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk