Dienstag, 21. Mai 2024

Krieg in der Ukraine
Wie realistisch eine Reform des Völkerrechts ist

Annalena Baerbock hat der UN eine Völkerrechtsreform vorgeschlagen, um Angriffskriege strafbar zu machen. Diese müsste transparent ablaufen und dessen Legitimität stärken, sagt Strafrechtler Kai Ambos. Doch mangele es bisher an konkreten Vorstößen.

Engels Silvia | 18. Juli 2023, 12:15 Uhr
Annalena Baerbock in einem Wintermantel im Außenbereich des Internationalen Strafgerichtshofs in Den Haag.
Schon vor Monaten forderte Baerbock in Den Haag, den Kreml vor ein Sondertribunal zu stellen - doch die Errichtung eines solchen hätte nicht viel Aussicht auf Erfolg, sagt Kai Ambos. (imago-images / photothek / Kira Hofmann)