Montag, 22. April 2024

Großer Astronom
Kopernikus und die verbotenen Fakten

Vor 551 Jahren kam in Thorn an der Weichsel der bedeutendste Astronom der Geschichte zur Welt. Nikolaus Kopernikus setzte dem antiken geozentrischen Weltbild ein Ende.

Lorenzen, Dirk | 19. Februar 2024, 02:05 Uhr
Gemälde, das Kopernikus bei der nächtlichen Sternenbeobachtung in Rom zeigt. Kopernikus steht auf einem steinernen Balkon. Er blickt durch ein Fernglas auf den hell leuchtenden Mond. Im Hintergrund ist das römische Kolosseum zu sehen.
Nikloaus Kopernikus bei der nächtlichen Sternenbeobachtung (IMAGO / Heritage Images / IMAGO / Image / Index / Heritage Images)