Montag, 26. Februar 2024

Kurioses Phänomen
Schumann-Resonanzen, kein Herzschlag der Erde

Zwischen der Erdoberfläche und einer Grenzschicht der Ionosphäre in rund 100 Kilometern Höhe bewegen sich elektromagnetische Wellen - angeregt durch Blitze. Sie sind ein allgegenwärtiges, äußerst schwaches physikalisches Phänomen.

Lorenzen, Dirk | 19. Januar 2024, 02:57 Uhr
Blick auf die Erdatmosphäre (mit der Mondsichel im Hintergrund), aufgenommen von Bord der ISS.
Blick auf die Erdatmosphäre (mit der Mondsichel im Hintergrund), aufgenommen von Bord der ISS. (NASA)