Montag, 26. Februar 2024

Sławosz Uznański
Der zweite Pole für das Weltall

Sławosz Uznański gehörte zunächst zum Reserve-Team der ESA-Astronauten. Jetzt ist der Pole ins aktive Training nachgerückt. Der Ingenieur soll mit dem Unternehmen Axiom für zwei Wochen zur Internationalen Raumstation reisen.

Lorenzen, Dirk | 22. Januar 2024, 02:05 Uhr
Sławosz Uznański hat einst für das CERN gearbeitet und fliegt bald zu einer kurzen Mission mit dem kommerziellen Unternehmen Axiom zur ISS.
Sławosz Uznański hat einst für das CERN gearbeitet und fliegt bald zu einer kurzen Mission mit dem kommerziellen Unternehmen Axiom zur ISS. (ESA)