Mittwoch, 17. April 2024

Fred Hoyle
Big Bang-Spott für den Urknall

Nach dem populärsten Weltmodell hat unser Kosmos in einem sehr heißen, dichten Zustand begonnen. Der britische Astrophysiker Fred Hoyle spottete vor 75 Jahren über den „Big Bang“ – und gab damit der Urknall-Theorie ihren prägnanten Namen.

Lorenzen, Dirk | 26. März 2024, 02:57 Uhr
Die „Macht“, die Dunkle Energie, beeinflusst sicher auch den Galaxienhaufen MACSJ0138.0-2155 und die weit dahinter liegenden Galaxien
Das Universum mit seinen Galaxien und Sternen ist vermutlich vor etwa 14 Milliarden Jahren im „Urknall“ entstanden (ESA/Hubble & NASA, A. Newman, M.)