Freitag, 05.03.2021
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteZur DiskussionTransparenz oder Totenglöckchen?04.05.2016

TTIP-EnthüllungenTransparenz oder Totenglöckchen?

Das geplante Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU hat dieser Tage einen Dämpfer bekommen: Die Umweltschutzorganisation Greenpeace veröffentlichte geheime Verhandlungsdokumente, die zeigen, wie zerstritten die EU und die USA in vielen Punkten noch immer sind.

Diskussionsleitung: Jule Reimer, Deutschlandfunk

In einer Tasse mit einem EU-Symbol steckt eine US-Fahne, aufgenommen  in einem Büro in Dresden. (picture-alliance / dpa / Arno Burgi)
Die Umweltschutzorganisation Greenpeace veröffentlichte geheime Verhandlungsdokumente. (picture-alliance / dpa / Arno Burgi)
Mehr zum Thema

TTIP Wo die USA höhere Standards haben

Streit ums Saatgut Widerstand gegen Lizenzen wächst

Peter Ramsauer (CSU) zu TTIP Abbruch wäre "Quatsch"

TTIP-Dokumente Mehr Sachlichkeit, bitte!

Nach den Enthüllungen Bundesregierung will TTIP "zügig abschließen"

Ein gefundenes Fressen für die TTIP-Gegner, die das Abkommen als gescheitert ansehen. Viele Befürworter hingegen wollen jetzt erst recht möglichst schnell zu Ende verhandeln.

Es diskutieren:        

  • Sven Giegold, MdEP, Bündnis 90/Die Grünen
  • Monique GoyensEuropäischer Verbraucherverband BEUC
  • Alexander Graf Lambsdorff, Vize-Präsident des EU-Parlaments, FDP
  • Stormy-Annika Mildner, Bundesverband der Deutschen Industrie, BDI

Aufzeichnung am Mittwoch, 4. Mai 2016, 17:00 bis 18:00 Uhr im Kölner Funkhaus.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk