Freitag, 19. April 2024

Türkei vor der Stichwahl
Der Ton wird deutlich schärfer

Vor der Stichwahl in der Türkei setzt Oppositionsführer Kilicdaroglu stärker auf nationalistische Positionen, um seine Anhänger zu mobilisieren. Die Frage der Ausweisung syrischer Geflüchteter ist damit zu einem wichtigen Wahlkampfthema geworden.

Senz, Karin | 26. Mai 2023, 06:10 Uhr
Oppositionskandidat Kemal Kilicdaroglu auf einer Wahlkampfveranstaltung
Oppositionskandidat Kemal Kilicdaroglu verspricht in der letzten Phase des Wahlkampfs , die "Ehre der Türkei zu schützen" und alle Flüchtlinge nach Hause zu schicken, sollte er an die Macht kommen. (picture alliance / AA / Sercan Kucuksahin)