Mittwoch, 24. April 2024

Besuch in Kiew
Von der Leyen betont ukrainische Zukunft in Europa

EU-Präsidentin von der Leyen verbrachte den Europa-Tag in Kiew statt Brüssel. Damit setzte sie ein Zeichen in Richtung EU-Beitritt der Ukraine, sagt unser Korrespondent. Russlands Staatschef Putin nahm derweil eine minimierte Militärparade ab.

Sawicki, Peter | 10. Mai 2023, 06:25 Uhr
Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj gibt EUKommissionspräsidentin Ursula von der Leyen die Hand und einen Wangenkuss.
In blau und gelb gekleidet verbringt EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen den Europa-Tag am 9. Mai in Kiew und demonstriert damit ihre Solidarität mit der von Russland angegriffenen Ukraine. (picture alliance / ROPI / POU)