Samstag, 13. April 2024

Konsultationen
Polen und Ukraine beraten über Bauernproteste und Agrarimporte

Die ukrainische Regierung ist zu Konsultationen nach Polen gereist. Ein Thema sind die polnischen Bauernproteste gegen ukrainische Agrarimporte, die das Verhältnis der beiden Länder verkompliziert haben. Nun sollen die Wogen geglättet werden.

Kellermann, Florian | 28. März 2024, 07:39 Uhr
Landwirte aus Polen sind auf der Autostrada A2 (Europastraße 30) mit ihren Fahrzeugen in Richtung deutsch-polnische Grenze unterwegs. Bauernproteste haben zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Grenzgebiet um Frankfurt (Oder) geführt.
Polnische Bauern werfen der Ukraine vor, deren Agrarimporte würden die Preise verderben. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)