Samstag, 24. Februar 2024

Weltwirtschaftsforum
Davos: Geopolitik im Zentrum

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos geht es um künstliche Intelligenz, Ernährungspolitik, Umweltschutz und Freihandel. Aber vor allem geht es um Politik. So wird auch der ukrainische Präsident Selenskyj erwartet, um einen Friedensgipfel anzustoßen.

Watzke, Michael | 16. Januar 2024, 07:06 Uhr
Blick auf die malerisch verschneite Stadt Davos.
Unternehmenschefs wie Bill Gates, aber auch Politiker wie der chinesische Premierminister Li Qiang werden in der malerischen Kulisse von Davos erwartet. (picture alliance / ZUMAPRESS.com / Andy Barton)