Archiv

UN-Wassergipfel in New York
Aktionsplan zum Schutz von Trinkwasser und Biotopen beschlossen

Die UN-Wassserkonferenz in New York hat einen Aktionsplan mit 689 Selbstverpflichtungen im Wert von rund 750 Milliarden Dollar beschlossen. Die Vorhaben reichen von Trinkwassermanagement in Afrika bis zu lokalem und internationalem Biotopschutz.

Passenheim, Antje | 25. März 2023, 06:41 Uhr
Frauen befüllen gelbe Wasserkanister an einer Wasserpumpe in Äthiopien.
Eine sichere Wasserversorgung ist in afrikanischen Ländern oft problematisch. Und das Problem wird sich durch die Klimakatastrophe weiter verschärfen. (imago images / Stefan Trappe / via www.imago-images.de)