Mittwoch, 29.01.2020
 
Seit 09:35 Uhr Tag für Tag
StartseiteLebenszeitIst Wachstum der richtige Weg?27.12.2019

Wohlstand und KonsumIst Wachstum der richtige Weg?

Unsere Wirtschaft wächst immer weiter, damit auch unser Wohlstand mit all den Möglichkeiten, immer mehr zu konsumieren. Doch es gibt Stimmen, die das ständige Streben nach noch mehr Wachstum und Wohlstand hinterfragen. Und die Gleichung mehr Wohlstand gleich mehr Lebensglück ist auch längst widerlegt.

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Passanten auf der Hohe Straße in Köln, im Hintergrund sind die Schilder vieler Geschäfte zu sehen (picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hardt/)
Nicht immer bedeuten viel Wohlstand und Konsum automatisch mehr Lebensglück (picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hardt/)

Seit 70 Jahren bringt das Wirtschaftswachstum der Bundesrepublik Wohlstand und ließ uns auch Herausforderungen wie die Vereinigung und die globale Finanzkrise gut überstehen. Allerdings mit gravierenden Folgen: Unsere auf ungebremsten Konsum ausgerichtete Lebensweise zerstört die natürlichen Ressourcen dieses Planeten und viel zu oft schuften Menschen in armen Regionen unter unwürdigen Bedingungen für unsere hohe Lebensqualität. Und vielleicht ist die Jagd nach dem "immer mehr, immer besser" ja auch für uns kein alleinseligmachender Lebensinhalt.

Aber wer will schon freiwillig auf immer mehr Wohlstand verzichten? Können wir das überhaupt?

Gesprächsgäste:

  • Prof. Dr. Lars Hochmann, Wirtschaftswissenschafter an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Cusanus Hochschule, Bernkastel-Kues
  • Florian Grünert, Initiator des "Leihladen", Maintal
  • Dr. Monika Ziegler, Vorstand von KulturVision e.V., Warngau
  • Ulrich Petschow, Ökonom am Institut für ökologische Wirtschaftsforschung

Rufen Sie uns an, diskutieren Sie mit uns über dieses Thema unter der Telefonnummer 00800 4464 4464 oder schicken Sie uns eine E-Mail an: lebenszeit@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk