Samstag, 18. Mai 2024

Archiv

Zeitgenössische Saxofonkonzerte
Gegen die Saxofonkonzertlosigkeit

Im  Gegensatz zum Jazz, wo das Saxofon unverzichtbar erscheint, wirkt die Verwendung des Instruments in der Neuen Musik eher stiefmütterlich. Namhafte Urheber allerdings haben das Saxofon inzwischen entdeckt. Solist Marcus Weiss hängt die Latte mit seiner Werkeauswahl sehr hoch.

Am Mikrofon: Egbert Hiller | 19.02.2023
Ein bebrillter Mann im schwarzen T-Shirt lächelt, den Kopf auf seine rechte Hand gestützt, in die Kamera.
Setzt sich intensiv für sein Instrument, das Saxofon, in der neuen Musik ein: Marcus Weiss. (Heike Liss)
SAX – contemporary concertos for saxophone
Saxofonkonzerte von Peter Eötvös, Vynkintas Baltakas, Georg Friedrich Haas, Johannes Maria Staud

Marcus Weiss, Saxofon
WDR Sinfonieorchester Köln
Ltg.: Elena Schwarz, Emilio Pomarico

Label WERGO