Freitag, 01. März 2024

Zivilehe in Preußen
Kirche oder Staat - wer darf verheiraten?

Traditionell waren es hierzulande die Kirchen, die Mann und Frau trauten und Menschen bürokratisch erfassten. Im Kulturkampf nahm Preußens Ministerpräsident Otto von Bismarck den Kirchen dieses Recht und führte 1874 die verbindliche Zivilehe ein.

Wember, Heiner | 23. Januar 2024, 09:05 Uhr
Eine Karikatur zeigt Otto von Bismarck als spanischen Stierkämpfer in einer Auseinandersetzung mit einem Stier, auf dessen Kopf eine Bischofsmütze sitzt.
Der Stierkämpfer Otto von Bismarck bezwingt die römisch-katholische Kirche: eine englische Karikatur vom April 1875. (imago / United Archives International)