Sonntag, 21. April 2024

Nahost
Zuspitzung nach Anschlägen im Iran und in Beirut

Iranische Medien beschuldigen Israel, den Anschlag in Kerman verübt zu haben. Von dort gebe es dazu keine „großen Kommentare“, so Korrespondent Jan-Christoph Kitzler. An der Grenze Israels zum Libanon verschärft sich die angespannte Lage weiter.

Kitzler, Jan-Christoph | 04. Januar 2024, 13:11 Uhr
Am Ort einer Explosion im iranischen Kerman ist ein zerstörtes Auto zu sehen.
Im Iran sind bei zwei Explosionen mehr als 80 Menschen getötet worden. Die iranische Führung spricht von Terror und will die Täter zur Rechenschaft ziehen. (picture alliance / ZUMAPRESS.com / Farsnews)