Gesichter Europas

Nächste Sendung: 20.09.2014 11:05 Uhr

Das Kollektiv der Berge: Almbauern in der Schweiz
Mit Reportagen von Alexander Grass
Am Mikrofon: Jeanette Seiffert

Aufstehen im Morgengrauen, Mist schaufeln, melken, heuen: Das alles gehört zum harten Arbeitsalltag auf einer Alm. Damit ist es aber nicht getan.

Sendung vom 13.09.2014

Sendung vom 06.09.2014

Sendung vom 30.08.2014

Sendung vom 23.08.2014

Sendung vom 16.08.2014

Sendung vom 09.08.2014

Sendung vom 02.08.2014

Sendung vom 26.07.2014

Sendung vom 19.07.2014

Sendung vom 12.07.2014

Sendung vom 05.07.2014

Sendung vom 28.06.2014

Sendung vom 21.06.2014

Sendung vom 14.06.2014

Sendung vom 07.06.2014

Sendung vom 31.05.2014

Sendung vom 24.05.2014

Sendung vom 17.05.2014

Sendung vom 10.05.2014

Sendung vom 03.05.2014

Sendung vom 26.04.2014

Sendung vom 19.04.2014

Sendung vom 12.04.2014

Sendung vom 05.04.2014

Sendung vom 29.03.2014

Beitrag hören

 
 
Dradio Audio
Kein Audio aktiv
 
 
 
 
 

Für dieses Element wird eine aktuelle Version des Flash Players benötigt.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Gesichter Europas" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Deutschlandradio Podcasts in iTunes

Europa heute

Schottland-ReferendumEuroparechtliches Neuland

Die Fahnen Schottlands, Englands, des Vereinigten Königreichs und der EU an einem Gebäude in Edinburg.

Für Schottland ist es ein historischer Tag - egal wie das Ergebnis ausfallen wird. Die Europäische Union verfolgt das Unabhängigkeitsreferendum in Schottland ebenfalls besonders aufmerksam. Eine Abspaltung der britischen Region hätte deutliche europarechtliche Folgen.

 

Eine Welt

Präsidenschaftswahlen Brasilien Kampf gegen Klüngel und Korruption

Die brasilianische Präsidentschaftskandidatin Marina Silva steht an einem Rednerpult, während einem TV-Duell.

Marina Silva von der sozialistischen Partei PSB ist der Shootingstar der Präsidentschaftskandidaten in Brasilien. Sie fordert Amtsinhaberin Dilma Rouseff heraus. Für die amtierende Arbeiterpartei PT von Präsidentin Rousseff ist die erstarkende Opposition ein Denkzettel. Korruptionsskandale haben das Image ruiniert - dazu kommt eine schwache Wirtschaft.

 

Nachrichten

 
 

Nachrichten

Australiens Polizei  vereitelt Anschläge radikaler Islamisten | mehr

Kulturnachrichten

Nominierungen für Fernsehpreis 2014  | mehr

Wissensnachrichten

Tiere  Männliche Pfauen können mit und ohne Pracht-Gefieder gleich gut abheben | mehr