Dienstag, 23.01.2018













Weitere Beiträge
28.10.2017

Nächste Sendung: 27.01.2018 11:05 Uhr

Gesichter Europas
Freizeitpark Alpen - Österreichs heikler Aufstieg im Bergtourismus
Von Antonia Kreppel

„Größer, schneller, bequemer“ - heißt die Devise im österreichischen Bergtourismus. Die Alpen werden zunehmend zu einem Themenpark einer touristischen Unterhaltungsindustrie. Seit jeher getrennte Gipfel und Gletscher werden durch den Bau immer größerer Seilbahnen und durch die Erschließung neuer Pisten miteinander verbunden. Die Technik der künstlichen Beschneiung verändert die alpine Landschaft; all das mit unabsehbaren ökologischen Folgen. Event statt Natur ist angesagt, zu allen Jahreszeiten: E-Mountainbike-Genusstouren statt simpler Radausflüge, Hochseilgärten statt Spazierwegen im Alpengarten; Fake-Almen und Wellness-Tempel statt Berghotels; Ballermann auf Bergspitzen und im Tal rund um die Uhr.
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Gesichter Europas" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Nationalstraße 7 - Multimedia

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk