JazzFacts / Tagesplaylist

 

Donnerstag, 20. November 2014

  • 21:05 Uhr bis 22:00 Uhr

    JazzFacts




    Sendezeit: 21:33 Uhr

    Titel: Tremens
    Best-Nr.: ECM 2413
    Album: Outland
    Länge: 05:00 Min
    Label: ECM-Records
    Interpret: Jokleba
    Komponist: Jokleba
  • Sendezeit: 21:32 Uhr

    Titel: Blasé
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:47 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Ensemble: Archie Shepp and Jeanne Lee
    Komponist: Archie Shepp
  • Sendezeit: 21:31 Uhr

    Titel: The banjo lession
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:54 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Ensemble: Lloyd McNeill and Marshall Hawking
    Komponist: Lloyd McNeill ; Marshall Hawkins
  • Sendezeit: 21:30 Uhr

    Titel: Flashback of time
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:57 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Ensemble: Creative Arts Ensemble
    Komponist: Kaeef Ruzadun
  • Sendezeit: 21:29 Uhr

    Titel: Angela's angel
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:49 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Ensemble: Graham Moncur III and the Jazz Composers Orchestra
    Komponist: Graham Moncur
  • Sendezeit: 21:28 Uhr

    Titel: Universal spiritual revolt
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:42 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Interpret: Tyrone Washington
    Komponist: Tyrone Washington
  • Sendezeit: 21:28 Uhr

    Titel: Second line march
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:54 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Interpret: David Lee Jr.
    Komponist: David Lee Jr.
  • Sendezeit: 21:27 Uhr

    Titel: It's a trip
    Best-Nr.: SJR CD288
    Länge: 00:35 Min
    Label: Soul Jazz Records
    Ensemble: The last poets
    Komponist: El Hadi
  • Sendezeit: 21:25 Uhr

    Titel: Solemn Vista
    Best-Nr.: RCD 2164
    Album: Bonita
    Länge: 02:23 Min
    Label: Rune Grammofon
    Interpret: Sidsel Endresen / Stian Westerhus
    Komponist: S. Endresen, S. Westerhus
  • Sendezeit: 21:20 Uhr

    Titel: Sanctuary Revisited
    Best-Nr.: HUBROCD25556P
    Album: Heliographs
    Länge: 04:23 Min
    Label: ECM-Records
    Interpret: Erik Honore
    Komponist: E. Honore, S. Endresen
  • Sendezeit: 21:17 Uhr

    Titel: 12.9
    Best-Nr.: RCD 2162
    Album: Supersilent 12
    Länge: 03:23 Min
    Label: Rune Grammofon
    Interpret: Supersilent
    Komponist: Supersilent
  • Sendezeit: 21:16 Uhr

    Titel: Be Serious
    Best-Nr.: WIGCD202
    Album: comicopera
    Länge: 01:09 Min
    Label: DOMINO British
    Interpret: Robert Wyatt
    Komponist: Robert Wyatt
  • Sendezeit: 21:15 Uhr

    Titel: Fol De Rol
    Best-Nr.: 175
    Album: Solar Flares Burn For You
    Länge: 00:48 Min
    Label: Cuneiform
    Interpret: Robert Wyatt
    Komponist: Robert Wyatt
  • Sendezeit: 21:14 Uhr

    Titel: Locomotive
    Best-Nr.: 7248399142 6
    Länge: 00:35 Min
    Label: ROUGH TRADE
    Interpret: Robert Wyatt
    Komponist: Thelonious Monk arr. Wyatt
  • Sendezeit: 21:14 Uhr

    Titel: Rangers in the Night
    Best-Nr.: CDVDM 9031
    Album: Going Back A Bit - A Little History of Robert Wyatt
    Länge: 00:22 Min
    Label: Virgin
    Interpret: Robert Wyatt
    Komponist: Robert Wyatt
  • Sendezeit: 21:13 Uhr

    Titel: Moon in June
    Best-Nr.: 375
    Album: '68
    Länge: 00:46 Min
    Label: Cuneiform
    Interpret: Robert Wyatt
    Komponist: Robert Wyatt
  • Sendezeit: 21:10 Uhr

    Titel: Wolf Whistle
    Best-Nr.: RCD 2165
    Album: Night Owl
    Länge: 03:00 Min
    Label: Rune Grammofon
    Interpret: Albatrosh
    Komponist: E. Dale, A. Roligheten
  • Sendezeit: 21:05 Uhr

    Titel: Bell Jar
    Best-Nr.: ECM 2413
    Album: Outland
    Länge: 05:33 Min
    Label: ECM-Records
    Interpret: Jokleba
    Komponist: Jokleba

Donnerstag, 13. November 2014

  • 21:05 Uhr bis 22:00 Uhr

    JazzFacts




    Sendezeit: 21:44 Uhr

    Titel: Wild Bambi
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 04:32 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:41 Uhr

    Titel: Unknown trails
    Best-Nr.: 9189
    Länge: 02:28 Min
    Label: enja classic jazz
    Ensemble: JazzBaltica Ensemble
    Komponist: Johannes Enders
  • Sendezeit: 21:38 Uhr

    Titel: Felicia
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 03:48 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:32 Uhr

    Titel: When we dance
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 05:12 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Sting
  • Sendezeit: 21:29 Uhr

    Titel: Die Ente
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 03:49 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Sergej Prokofjew
  • Sendezeit: 21:24 Uhr

    Titel: Englein flieg
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 04:27 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:18 Uhr

    Titel: Längtan
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 05:48 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:14 Uhr

    Titel: Till havet
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 04:24 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:10 Uhr

    Titel: Süd/West
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 04:12 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse
  • Sendezeit: 21:05 Uhr

    Titel: Terrassa del sol
    Best-Nr.: RHR07
    Länge: 05:09 Min
    Label: RED HORN
    Solist: Tjadina Würdinger (Oboe); Uwe Steinmetz (sax); Bugge Wesseltoft (key); Eva Kruse (b); Christian Jormin (d, perc)
    Komponist: Eva Kruse

Donnerstag, 30. Oktober 2014

  • 21:05 Uhr bis 22:00 Uhr

    JazzFacts




    Sendezeit: 21:44 Uhr

    Titel: Flußdichte, Ladung
    Länge: 06:50 Min
    Interpret: Max Brand Ensemble; Ltg. Christoph Cech
    Komponist: Viola Falb
  • Sendezeit: 21:39 Uhr

    Titel: Demo
    Länge: 04:46 Min
    Interpret: Viola Falb, s; Bernd Satzinger, electr
    Komponist: Viola Falb
  • Sendezeit: 21:32 Uhr

    Titel: In Caen
    Länge: 06:55 Min
    Interpret: Michael Bruckner, git; Viola Falb, s; Martin Ptak, pos
    Komponist: Viola Falb
  • Sendezeit: 21:28 Uhr

    Titel: Live your Life
    Länge: 04:37 Min
    Interpret: Maria Augustin, voc, fl; Viola Falb, bklar, Akk
    Komponist: Maria Augustin, Viola Falb
  • Sendezeit: 21:20 Uhr

    Titel: Bangkok Nights
    Best-Nr.: 41/12
    Album: Around The World
    Länge: 08:06 Min
    Label: Session Work Record
    Interpret: Viola Falb, s; Philipp Jagschitz, p: Christian Wendt, b; Herbert Pirker, dr
    Komponist: Viola Falb
  • Sendezeit: 21:13 Uhr

    Titel: Drehmoment
    Best-Nr.: 18/10
    Album: verdreht
    Länge: 07:07 Min
    Label: Session Work Record
    Interpret: PHOEN: Viola Falb, Florian Fennes, Christoph Pepe Auer, Arnold Zamarin, s
    Komponist: Viola Falb
  • Sendezeit: 21:05 Uhr

    Titel: Devil's Dance
    Best-Nr.: JWR 01/08
    Album: Lost Control
    Länge: 08:00 Min
    Label: PG-Records Austria
    Interpret: Falb Fiction: Viola Falb, s; Philipp Jagschitz, p; Christian Wendt, b; Herbert Pirker, dr
    Komponist: Viola Falb

Donnerstag, 23. Oktober 2014

  • 21:05 Uhr bis 22:00 Uhr

    JazzFacts




    Sendezeit: 21:46 Uhr

    Titel: Taiwan
    Best-Nr.: 33006
    Album: Film Works 1990-1995
    Länge: 02:45 Min
    Label: Evva
    Interpret: John Zorn
    Komponist: Zorn
  • Sendezeit: 21:45 Uhr

    Titel: We're So Happy
    Best-Nr.: GCD79503
    Album: Friday Afternoon In The Universe
    Länge: 01:10 Min
    Label: Grammavision /Rycodis
    Interpret: Medeski Martin & Wood
    Komponist: Martin & Wood
  • Sendezeit: 21:44 Uhr

    Titel: Night Hotel 3
    Best-Nr.: 33006
    Album: Film Works 1990-1995
    Länge: 01:00 Min
    Label: Evva
    Interpret: John Zorn
    Komponist: Zorn
  • Sendezeit: 21:41 Uhr

    Titel: Viobari
    Best-Nr.: 2BT-78
    Album: Live At Green Space
    Länge: 02:55 Min
    Label: Anima Productions
    Interpret: Billy Bang & Charles Tyler
    Komponist: Bang, Tyler
  • Sendezeit: 21:39 Uhr

    Titel: Riff Raff Go On
    Best-Nr.: FMP CD 21
    Album: Duos: Europa - America - japan
    Länge: 01:50 Min
    Label: FMP
    Interpret: Peter Kowald, Danny Davis
    Komponist: Kowald, Davis
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Radiorecorder

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Recorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Recorders

Jazz

Jazz LiveRoger Hanschel & Heavy Rotation

Der Musiker Roger Hanschel mit einem Saxophon.

Ein neuer Schlagzeuger brachte frischen Wind in die Band: Seit etwa zwei Jahren spielt das Quartett Heavy Rotation mit Bodek Janke. Er sorgt für ein akzentuiert perkussives, filigranes und tänzerisches Element in der Musik des Quartetts, das von dem Saxofonisten Roger Hanschel geleitet wird.

Jazz LiveElliott Sharp Ensemble

Das Elliott Sharp Ensemble beim Jazzfest Berlin 30./31.1.2014

50 Jahre Jazzfest Berlin: Die Jubiläumsausgabe des renommierten Festivals stand im Zeichen des gesellschaftlichem Umbruchs und der musikalischen Freiheit, den großen Themen der 60er-Jahre – und hier stand besonders die Bürgerrechtsbewegung in den USA im Brennpunkt. Zwei hochkarätige Formationen orientieren sich auf unterschiedliche Weise daran.

JazzFactsVon Träumen und Utopien

Der Musiker Stefan Aeby

"Reves" und "Utopia" – so lauten zwei Kompositions- und CD-Titel von Stefan Aeby, die eine Richtung vorgeben, philosophisch, aber auch ästhetisch. Der Schweizer Pianist befasst sich mit Träumen und Utopien, entwirft poetische Fantasiewelten und bleibt dabei doch geerdet.