Freitag, 22. September 2023

Bootsunglück vor Griechenland
Angehörige suchen vermisste Flüchtlinge

Nach dem Bootsunglück vor der griechischen Küste, bei dem mehrere hundert Flüchtlinge zu Tode kamen, suchen Angehörige nach Vermissten. Gleichzeitig kämpfen sie für die Aufarbeitung der Katastrophe.

Seralidou, Rodothea | 14. Juli 2023, 09:11 Uhr

Rettungsringe und Rettungswesten treiben im Wasser vor einer felsigen Küste.
Nach dem Bootsunglück haben Menschen in Athen für die Rechte Geflüchteter demonstriert und als Zeichen ihrer Solidarität Rettungsringe und -westen ins Meer geworfen. (picture alliance / Anadolu Agency / Kostis Ntantamis)