Sachsen-Wahl 2024
SPD-Spitzenkandidatin erwartet schwierigen Landtagswahlkampf

Laut einer Umfrage ist ein Jahr vor der Landtagswahl in Sachsen die AfD stärkste Kraft. SPD-Spitzenkandidatin Petra Köpping betont, sie wolle sich nicht an der AfD abarbeiten, sondern den Menschen gute Angebote machen, um ihr Vertrauen zu gewinnen.

Heinlein, Stefan | 10. Oktober 2023, 08:19 Uhr
Petra Köpping (SPD), Sozialministerin von Sachsen, steht während ihrer Vorstellung zur Spitzenkandidatur für die Landtagswahl 2024 in Sachsen im Herbert-Wehner-Haus am Rednerpult.
Petra Köpping ist seit 2019 Sächsische Sozialministerin unter Michael Kretschmer (CDU). Im kommenden Jahr kandidiert sie selbst als Ministerpräsidentin in Sachsen. (picture alliance / dpa / Robert Michael)