Archiv

Flüchtlingslager in Griechenland
"Menschen werden hier wie Tiere behandelt"

Der Terror in Nordafrika, zerfallenen Staaten im Nahen Osten: Diese blutigen Konflikte treiben tausende Menschen in die Flucht in das vermeintlich sichere Europa. Wer es als Flüchtling bis nach Griechenland schafft, der hat noch nicht sehr viel erreicht.

Von Anna Koktsidou | 28.06.2014
    Flüchtlinge, die in Europa ohne Papiere von der Polizei aufgegriffen werden, kommen - oft monatelang - in Abschiebegefängnisse wie das Haftzentrum Fylakio im Dreiländereck zwischen der Türkei, Bulgarien und Griechenland. Ein Reportage von Anna Koktsidou.
    Diesen Beitrag können Sie noch für mindestens fünf Monate in unserem Audio-on-Demand-Bereich oder durch einen Klick auf die Überschrift anhören.