Freitag, 23. Februar 2024

Corona-Infektionen
Lauterbach: "Wir verharmlosen derzeit zu stark"

Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) rät angesichts der derzeitigen Verbreitung von Atemwegserkrankungen zu mehr Selbstschutz. Alte und Menschen mit Vorerkrankungen sollten sich gegen Grippe und Corona impfen lassen und verstärkt Maske tragen.

Engels, Silvia | 19. Dezember 2023, 08:11 Uhr
Karl Lauterbach (SPD), Bundesgesundheitsminister, steht am Rednerpult im Deutschen Bundestag.
Karl Lauterbach am Rednerpult im Bundestag. Der SPD-Politiker sagt, eine bundesweite Maskenpflicht brauche es nicht, aber jeder tue gut daran, sich zu schützen. (picture alliance / Flashpic / Jens Krick)