Montag, 20. Mai 2024

Moshe Zimmermann
"Eine Regierung von Amateuren und Ideologen"

Israel hätte die Bevölkerung vor einem Pogrom schützen müssen, sagt Moshe Zimmermann. Stattdessen sei man von dem Angriff der Hamas überrascht worden. Der Historiker beklagt eine falsche Priorisierung bei der Grenz- und Friedenssicherung.

Barenberg, Jasper | 11. Oktober 2023, 06:50 Uhr
Ein israelischer Soldat sitzt auf einer Bank in einem Wartehaus.
"Man hat sich nicht wehren können", beklagt Mosche Zimmermann. Israel habe sich von den Angriff überraschen lassen, so der Historiker. (picture alliance / dpa / Ilia Yefimovich)