Kommentar
Erdogan ist kein Vermittler in Nahost

Im Nahost-Krieg hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seine zuletzt so herausgestellte Vermittlerrolle aufgegeben, kommentiert der Türkei-Korrespondent Uwe Lueb. Er habe sich zu stark auf der Seite der Terrorgruppe Hamas positioniert.

Lueb, Uwe | 26. Oktober 2023, 19:07 Uhr
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan
Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte im Ukraine-Krieg als Vermittler Teilerfolge erzielt. Im Nahen Osten gelingt ihm das nicht. (picture alliance / AA / Mustafa Kamaci)