Sonntag, 17.11.2019
 
Seit 20:05 Uhr Freistil
StartseiteBücher für junge LeserLesestoff für junge Urlauber24.06.2017

KritikLesestoff für junge Urlauber

Es ist Reisezeit! Ein Schaufelraddampfer auf dem Mississippi wartet im Jahr 1904 auf vier Kinder, die unterwegs sind, um ihr Glück zu finden. "Die Mississippi-Bande" von Davide Morosinotto spielt im Herzen von Mark Twains Amerika und ist eines von vier Büchern, über die Tanya Lieske mit den Kritikern Sylvia Schwab und Tilman Spreckelsen spricht.

Sylvia Schwab und Tilman Spreckelsen im Gespräch mit Tanya Lieske

Einfach mal wieder ein gutes Buch lesen! (imago/epd)
Urlaubszeit ist Lesezeit. Und auch wer selbst nicht verreist, kann durch Reisegeschichten u.a. in Mark Twains Amerika abtauchen. (imago/epd)
Mehr zum Thema

Kritik Die 7 besten Bücher für junge Leser im Juni

Ab in den Urlaub

Im Kritiker-Gespräch reden wir über:

Marc Majewski: "Eine schöne Reise",
übersetzt von Julie Cazier, TintenTrinker Verlag, 40 Seiten, 18 Euro

Davide Morsinotto: "Die Mississippi-Bande: Wie wir mit drei Dollar reich wurden",
übersetzt von Cornelia Panzacchi 
Thienemann Verlag, 368 Seiten, 15 Euro

Robin Stevenson: "Der Sommer, in dem ich die Bienen rettete",
übersetzt von Bettina Münch
Rowohlt Verlag, 256 Seiten, 17 Euro

Bernd Ingmar Gutberlet: "Berlin für die Hosentasche",
Fischer Taschenbuch Verlag, 416 Seiten, 10 Euro

Hören Sie das gesamte Gespräch im Rahmen unseres Audio-on-demand-Angebotes.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk