Mittwoch, 17. April 2024

Florian Hahn (CSU)
Bundeswehrreform ist nur "ein Reförmchen"

Florian Hahn (CSU) kritisiert die Bundeswehr-Reformpläne von Boris Pistorius. Der Verteidigungsminister habe sich "offensichtlich vom eigenen Anspruch der Kriegstüchtigkeit verabschiedet". Das sei keine Reform, sondern nur eine "Umetikettierung".

Heinemann, Christoph | 04. April 2024, 12:15 Uhr
Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius schaut durch einen Feldstecher.
Verteidigungsexperte Hahn (CSU) forderte im Dlf, den "Aufwuchs" der Bundeswehr zu fördern, dafür brauche es auch Infrastruktur wie Kasernen, Munitionsdepots und Übungsplätze. (imago / Funke Foto Services / Maurizio Gambarini )