Dienstag, 23. April 2024

Paul Dessaus Oper "Lanzelot"
Musikalisch packend

Tyrannei und mangelnden Widerstand thematisiert die Oper "Lanzelot" von Paul Dessau und Heiner Müller. 1969 uraufgeführt in Ostberlin, verschwand sie schnell in den Archiven.  2019 wurde die Oper am Nationaltheater in Weimar wieder ausgegraben, jetzt ist ein eindrucksvoller Mitschnitt davon erschienen.

Am Mikrofon: Yvonne Petitpierre | 04.06.2023
Vor einer großen Wand mit knalligem grünen Muster ist eine Gruppe von gestikulierenden Menschen versammelt, die erschreckt nach oben sehen, wie zwei kleine Fallschirme mit einem Stück Papier aufsteigen.
Das Volk will nicht vom Drachen (Oleksandr Pushniak, Bildmitte) befreit sein. Ein Foto aus der Inszenierung von "Lanzelot" am Nationaltheater in Weimar. (Candy Welz)
Paul Dessau: Lanzelot (Oper in 15 Bildern nach Hans Christian Andersen)
Emily Hindrichs, Elsa
Máté Sólyom-Nagy, Lanzelot
u.a.
Staatskapelle Weimar 
Opernchor des DNT / Chor des Theaters Erfurt      
Leitung: Dominik Beykirch    
Label: audite