Freitag, 23.04.2021
 
Seit 10:08 Uhr Lebenszeit

Sendungsplaylist Konzertdokument der Woche

  • 18.04.202121:05 Uhr bis 23:00 Uhr
    TitelWhat cause that?
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge2:05 min
    Interpret Florian Noack
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistGeorge Gershwin (1898-1937)
    BearbeiterFlorian Noack
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelDo it again
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge1:39 min
    Interpret Florian Noack
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistGeorge Gershwin (1898-1937)
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelThe man I love
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge2:14 min
    Interpret Florian Noack
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistGeorge Gershwin (1898-1937)
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelDie träumende Melodie
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge2:58 min
    Interpret Florian Noack
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistErnst Fischer (1900-1975)
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelDie Moritat von Mackie Messer
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge2:04 min
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistKurt Weill (1900-1950)
    BearbeiterFlorian Noack
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelIsoldina. Novelty piano solo über Themen aus "Tristan und Isolde" für Klavier
    Länge2:17 min
    SolistFlorian Noack
    KomponistClément Doucet
    TitelTrois mouvements perpétuels für Klavier
    Länge5:24 min
    SolistFlorian Noack
    KomponistFrancis Poulenc
    TitelSonatine für Klavier fis-Moll
    Länge10:56 min
    SolistFlorian Noack
    KomponistMaurice Ravel
    Titel6 Stücke für klavier op. 118
    Länge20:11 min
    SolistFlorian Noack
    KomponistJohannes Brahms
    TitelVergessene Weisen für Klavier III, op. 40
    Länge7:13 min
    SolistFlorian Noack
    KomponistNikolaj Medtner
    TitelVariationen über eine polnische Volksweise für Klavier As-Dur, op. 51
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge10:15 min
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistAnatolij Ljadow (1855-1914)
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
    TitelVariationen über eine polnische Volksweise für Klavier As-Dur, op. 51
    AlbumKonzertmitschnitt vom 17.12.2020, Köln, Deutschlandfunk, Kammermusiksaal
    Länge0:18 min
    SolistFlorian Noack (Klavier)
    KomponistAnatolij Ljadow (1855-1914)
    BemerkungOpen Up-Konzert - Eine ungewöhnliche Kombination
  • 04.04.202121:05 Uhr bis 23:00 Uhr
    Titel„Der Gottmensch jauchzt“
    Best-Nr.555 332-2
    Länge11:31 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistHannah Morrison (Sopran); Elisabeth Popien (Alt); Georg Poplutz (Tenor); André Morsch (Bass)
    KomponistJohann Friedrich Agricola
    Titel„Verlass doch einst, o Mensch, das Grab gewohnter Sünden,“, TVWV 1:1470
    Best-Nr.555 425-2
    Länge14:28 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistJohanna Winkel (Sopran); Margot Oitzinger (Alt); Georg Poplutz (Tenor); Peter Kooij (Bass)
    KomponistGeorg Philipp Telemann
    Titel„Brannte nicht unser Herz in uns“, TVWV 1:131
    Best-Nr.555 425-2
    Länge14:48 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistJohanna Winkel (Sopran); Margot Oitzinger (Alt); Georg Poplutz (Tenor); Peter Kooij (Bass)
    KomponistGeorg Philipp Telemann
    Titel„Er ist auferstanden“, TVWV 1:460
    Best-Nr.555 425-2
    Länge8:33 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistGeorg Poplutz (Tenor); Peter Kooij (Bass)
    KomponistGeorg Philipp Telemann
    Titel„Triumph! Ihr Frommen freuet euch“, TVWV 1:1424
    Best-Nr.555 425-2
    Länge19:51 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistJohanna Winkel (Sopran); Margot Oitzinger (Alt); Georg Poplutz (Tenor); Peter Kooij (Bass)
    KomponistGeorg Philipp Telemann
    Titel„Ich war tot und siehe: Ich bin lebendig“, TVWV 1:482
    Best-Nr.555 425-2
    Länge13:26 min
    Labelcpo
    DirigentMichael Alexander Willens
    Orchester Kölner Akademie
    SolistJohanna Winkel (Sopran); Margot Oitzinger (Alt); Georg Poplutz (Tenor); Peter Kooij (Bass)
    KomponistGeorg Philipp Telemann
  • 28.03.202121:05 Uhr bis 23:00 Uhr
    TitelPolonaise für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur, op. 4 Bearbeitet für Violine und Klavier (Ausschnitt)
    AlbumKonzertmitschnitt vom 22.06.2019, Kronberg, Stadthalle, Teil 2
    Länge3:08 min
    SolistEmil Hartikainen (2003-)(Violine); Yumiko Urabe (Klavier)
    KomponistHenryk Wieniawski (1835-1880)
    BemerkungAusgezeichnet - Meisterschülerkonzert mit Preisverleihung
    TitelFantaisie de concert sur les motifs de l'opéra "Carmen". Für Violine und Orchester, op. 25 Bearbeitet für Violine und Klavier
    AlbumKonzertmitschnitt vom 22.06.2019, Kronberg, Stadthalle, Teil 2
    Länge11:40 min
    SolistHina Maeda (2003-)(Violine); Dana Protopopescu (Klavier)
    KomponistPablo de Sarasate (1844-1908)
    BemerkungAusgezeichnet - Meisterschülerkonzert mit Preisverleihung
    TitelPoème Violine und Orchester op. 25 Bearbeitet für Violine und Klavier
    AlbumKonzertmitschnitt vom 22.06.2019, Kronberg, Stadthalle, Teil 1
    Länge14:59 min
    Solist Mon-Fu Lee-Hsu (Violine); Yumiko Urabe (Klavier)
    KomponistErnest Chausson (1855-1899)
    BemerkungAusgezeichnet - Meisterschülerkonzert mit Preisverleihung
    Titelaus: Oktett für 4 Violinen, 2 Violen und 2 Violoncelli Es-Dur, op. 20
    AlbumKonzertmitschnitt vom 03.10.2020, Frankfurt/Main, Alte Oper
    Satztitel4. Satz: Presto
    Länge5:55 min
    SolistVilde Frang (1986-)(Violine); Seiji Okamoto (1994-)(Violine); Lara Boschkor (Violine); Jonian Ilias Kadesha (1992-)(Violine); Nils Mönkemeyer (1978-)(Viola); Karolina Errera (Viola); Julia Hagen (1995-)(Violoncello); Claudio Bohórquez (1976-)(Violoncello)
    KomponistFelix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
    Titelaus: Quartett für Klavier, Violine, Viola und Violoncello Nr. 3 c-Moll, op. 60
    AlbumKonzertmitschnitt vom 03.10.2020, Frankfurt/Main, Alte Oper
    Satztitel3. Satz: Andante
    Länge9:26 min
    SolistVilde Frang (1986-)(Violine); Nils Mönkemeyer (1978-)(Viola); Claudio Bohórquez (1976-)(Violoncello); Michail Lifits (1982-)(Klavier)
    KomponistJohannes Brahms (1833-1897)
    TitelPrélude für Violine solo (Ausschnitt)
    AlbumKonzertmitschnitt vom 22.06.2019, Kronberg, Stadthalle, Teil 1
    Länge3:20 min
    SolistYamen Saadi (Violine)
    KomponistMenachem Zur (1942-)
    BemerkungAusgezeichnet - Meisterschülerkonzert mit Preisverleihung
    Titelaus: Quintett für Klavier, 2 Violinen, Viola und Violoncello Nr. 2 A-Dur, op. 81 (B 155)
    AlbumKonzertmitschnitt vom 03.10.2020, Frankfurt/Main, Alte Oper
    Satztitel2. Satz: Dumka. Andante con moto - Vivace
    Länge14:29 min
    SolistSeiji Okamoto (1994-)(Violine); Jonian Ilias Kadesha (1992-)(Violine); Nils Mönkemeyer (1978-)(Viola); Julia Hagen (1995-)(Violoncello); Michail Lifits (1982-)(Klavier)
    KomponistAntonín Dvořák (1841-1904)
    TitelSerenade für 2 Violinen, Viola und Violoncello G-dur
    AlbumKonzertmitschnitt vom 03.10.2020, Frankfurt/Main, Alte Oper
    Länge6:24 min
    SolistVilde Frang (1986-)(Violine); Jonian Ilias Kadesha (1992-)(Violine); Karolina Errera (Viola); Claudio Bohórquez (1976-)(Violoncello)
    KomponistHugo Wolf (1860-1903)
    TitelQuintett für 2 Violinen, Viola, Violoncello und Klavier g-Moll, op. 57 (Auszug)
    Länge18:50 min
    SolistJonian Ilias Kadesha ; Karolina Errera ; Seiji Okamoto ; Julia Hagen ; Michail Lifits
    KomponistDmitrij Schostakowitsch
  • 21.03.202121:05 Uhr bis 23:00 Uhr
    TitelCosmigimmicks
    Länge22:55 min
    Interpret Ensemble Musikfabrik; Ltg.: Peter Rundel
    KomponistUnsuk Chin
    TitelGraffiti
    Best-Nr.6861-2
    AlbumEdition Musikfabrik 08
    Länge15:31 min
    LabelWergo
    Interpret Ensemble Musikfabrik; Ltg.: Peter Rundel
    KomponistUnsuk Chin
    TitelTongue of the Invisible
    Best-Nr.6859-2
    AlbumEdition Musikfabrik
    Länge10:00 min
    LabelWergo
    Interpret Omar Ebrahim, Bariton; Ensemble Musikfabrik; Ltg.: André de Ridder
    KomponistLiza Lim
    TitelOchres II
    Länge19:08 min
    Interpret Ensemble Musikfabrik; Ltg.: Peter Rundel
    KomponistMalika Kishino
    TitelRayons crépusculaires
    Best-Nr.6411-2
    AlbumMalika Kishino - Irisation, Edition zeigenössische Musik
    Länge6:05 min
    LabelWergo
    Interpret Dirk Rothbrust, Schlagzeug; Ensemble Musikfabrik; Ltg.: Daniel Kawka
    KomponistMalika Kishino
    TitelKinderszenen op. 15,1
    Best-Nr.256460363
    AlbumSchumann - Kinderszenen, Waldszenen, Bunte Blätter
    Länge1:39 min
    LabelWEA International
    Interpret Maria-Joao Pires, Kalvier
    KomponistRobert Schumann
    Titelfragments inside
    Länge16:40 min
    Interpret Ensemble Musikfabrik; Ltg.: Peter Rundel
    KomponistElnaz Seyedi
  • 14.03.202121:15 Uhr bis 23:00 Uhr
    Titelaus: Lagrimie Mie
    Länge13:10 min
    Ensemble Latinitas Nostra
    Titelaus: Lamento della Regina di Svezia
    Länge11:13 min
    Ensemble Latinitas nostra
    Titelaus: Lamento in morte di Maria Stuarda
    Länge11:03 min
    Ensemble Latinitas nostra
    TitelAriodante
    SatztitelArie des Ariodante "Dopo notte"
    Länge7:45 min
    Ensemble Il pomo d'oro
    TitelMarc' Antonio e Cleopatra.
    SatztitelArie der Cleopatra "Morte col fiero aspetto"
    Länge4:10 min
    Ensemble Il pomo d'oro
    TitelCome again sweet love
    Länge3:32 min

Sendungsplaylisten

MO DI MI DO FR SA SO
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Aufnehmen statt Herunterladen

Wer möchte nicht gern von den Sendezeiten im Radio unabhängig sein? Der Deutschlandradio-Rekorder macht es möglich! Radio wann immer Sie wollen, wo immer Sie wollen - kostenlos und kinderleicht. Schneiden Sie einfach Ihre Lieblingssendungen als MP3-Datei mit.

Installation und Bedienung des Deutschlandradio-Rekorders

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk