Mittwoch, 17. April 2024

Vor Wahlen in Türkei
So funktioniert Erdogans Undercover-Wahlkampf in Deutschland

Deutschland habe die religiösen Angelegenheiten der Muslime zu lange der Türkei überlassen, kritisiert der Journalist Deniz Yücel. So konnte Präsident Erdogan ein Netzwerk an Wahlkämpfern aufbauen, die in Deutschland für seine AKP werben.

Diettrich, Silke | 11. Mai 2023, 05:42 Uhr
Plakate für die Präsidentenwahl in der Türkei hängen am Frauentorgraben in Nürnberg.
Am 14. Mai finden in der Türkei Wahlen statt. Wer einen türkischen Pass besitzt, darf in Deutschland bereits seit zwei Wochen wählen. (picture alliance / dpa / News5 / Sven Grundmann)