Freitag, 27. Mai 2022

Archiv

Sommerserie
Kleiner Grenzverkehr: Niederlande

Fünf Länder an fünf Samstagen: "Campus & Karriere" schaut im August über die Grenzen und zeigt, wie sich Deutschland mit seinen Nachbarstaaten in Bildung, in Wissenschaft und Jobwelt austauscht. Diesmal geht es in die Niederlande.

Moderation: Manfred Götzke | 15.08.2015

Altes Hauptgebäude der Universität in Utrecht/Holland.
Altes Hauptgebäude der Universität in Utrecht/Holland. (picture-alliance / dpa / Robert B. Fishman ecomedia)
Unsere Gesprächspartner:
  • Hans-Joachim Kaufmann, Programm-Manager der Euregio Rhein-Waal
  • Richard Heinen, Mediendidaktiker an der Universität Duisburg-Essen

Weitere Themen:

Gelebte Weiterbildung
Die Universität der Niederlande bietet Weiterbildung für jedermann
Deutschlehrer in den Niederlanden
Immer mehr Deutschlehrer unterrichten als Muttersprachler in den Niederlanden.
Kürzungswelle an niederländischen Hochschulen
Studierende und Professoren protestieren gegen Kürzungen und "Umstrukturierungen"
Vorreiter in der Heimarbeit
Die Niederländer bekommen einen Rechtsanspruch auf Homeoffice

In den nächsten Wochen geht die Reihe "Kleiner Grenzverkehr" weiter:
22.08. Tschechien
29.08. Österreich