Sonntag, 14. April 2024

Sicherheitskonferenz
Heusgen: "Wir müssen objektiv zugeben, dass Trump recht hat"

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz solle auch darüber gesprochen werden, wie die NATO als Bündnis zusammenhalten könne, sagte der Vorsitzende Christoph Heusgen. Die Forderungen von Trump dazu seien an sich nicht neu und auch teils berechtigt.

Meurer, Friedbert | 16. Februar 2024, 07:20 Uhr
Christoph Heusgen, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) und früherer Botschafter, gibt eine Pressekonferenz zur bevorstehenden Konferenz
Der Vorsitzende der Münchner Sicherheitskonferenz, Heusgen, erhofft sich von der Veranstaltung auch positive Signale hin zu einer Annäherung im Nahostkonflikt. (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)