Archiv

Tagebaugebiete Hambach und Garzweiler
Rheinische Kohlelöcher vom All aus sichtbar

In 400 km Höhe kreist die Internationale Raumstation um die Erde. Selbst von dort oben sind neben Landmassen und Ozeanen auch Spuren menschlicher Aktivität auf unserem Planeten zu erkennen – etwa die Kohlegruben von Hambach, Garzweiler und Inden.

Lorenzen, Dirk | 27. April 2023, 02:57 Uhr
Beim Blick über Mitteleuropa ist von der ISS aus auch der Tagebau Garzweiler als heller Fleck zu erkennen.
Beim Blick über Mitteleuropa ist von der ISS aus auch der Tagebau Garzweiler als heller Fleck zu erkennen. (NASA)