• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 18:40 Uhr Hintergrund

Dilma Rousseff vor der AbsetzungLetzter Akt im Impeachment-Verfahren

Gehen oder bleiben? Für die suspendierte brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff wird es ernst. Der Senat tritt heute zur entscheidenden Sitzung über ihre Amtsenthebung zusammen. Die 68-Jährige soll Haushaltszahlen geschönt und Geld ohne Zustimmung des Kongresses ausgegeben haben, sie selbst hält den Prozess für politisch motiviert.


Zivil- und Katastrophenschutz"Man muss vorbereitet sein"

DLF-Moderator Mario Dobovisek war selbst jahrelang im Katastrophenschutz aktiv. Wäre ihm das Szenario aus Japan 2011 mit Erdbeben, Tsunami und Super-GAU in einer Übung begegnet, hätte er vermutlich eher gelacht. Heute findet er: Die Politik muss sich auf alle erdenklichen Eventualitäten vorbereiten.


Bürgerjournalismus in der TürkeiEngagement für unabhängige Nachrichten

Nach dem Putschversuch in der Türkei wurden zahlreiche Journalisten verhaftet und Medienhäuser wegen angeblicher Nähe zur Gülen-Bewegung geschlossen. Eine Istanbuler Nachrichtenagentur setzt deswegen auf Bürgerjournalismus. Freiwillige Korrespondenten aus dem ganzen Land liefern Nachrichten, die in den Mainstream-Medien nicht mehr vorkommen.


Ein VW Golf wird im Werk in Wolfsburg mit einem automatischen Fahrzug transportiert. (afp/Schwarz)

Streit mit ZulieferernVW setzt Golf-Produktion komplett aus

Die Produktion des Volkswagen-Modells Golf wird von heute an wegen eines Streits mit zwei Zulieferern im Stammwerk Wolfsburg komplett gestoppt. Sie soll voraussichtlich bis Samstag ruhen. Nach dem Abgasskandal erlebt Europas größter Autobauer die nächste Krise.


Barrierefreiheit beim GamingZocken mit dem Mund

Wer Videospiele zockt, will bloß keine Zeit verlieren, um den Gegner zu besiegen. Mit einer Hand oder gar mit dem Mund ein Spiel zu steuern, scheint da fast unmöglich. Doch genau das machen Menschen mit Behinderung. Inklusion ist mittlerweile auch beim Gaming ein Thema und das darf auf der Gamescom in Köln nicht fehlen.


25 Jahre August-PutschViele Russen wünschen sich die Sowjetunion zurück

Vor 25 Jahren rollten Panzer durch das Zentrum von Moskau: Konservative Funktionäre wollten den Reformer Gorbatschow stürzen. Nach drei Tagen war der Putsch gescheitert und nur wenig später zerfiel die Sowjetunion. Heute fällt die Erinnerung in Russland an den August-Putsch zwiespältig aus.


Weitere Beiträge
18.08.2016
17.08.2016
17.08.2016
16.08.2016
16.08.2016
16.08.2016
16.08.2016
15.08.2016
15.08.2016
15.08.2016
15.08.2016
15.08.2016
13.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
12.08.2016
11.08.2016
11.08.2016
11.08.2016
11.08.2016
11.08.2016
11.08.2016

Nächste Sendung: 26.08.2016 05:05 Uhr

Informationen am Morgen
Berichte, Interviews, Reportagen
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Podcast

Mit unseren Podcasts haben Sie die Sendung "Informationen am Morgen" immer dabei: 

Diesen Link in Podcatcher einsetzen

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk