Seit 02:30 Uhr Lesezeit
 
  • Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
 
Seit 02:30 Uhr Lesezeit



Rugby"EM ist nur ein Zwischenziel"

Das erste EM-Spiel in Offenbach gegen Rumänien hat die deutsche Rugby-Nationalmannschaft überraschend gewonnen. Und sie hat noch viel mehr vor: Erstmals an einer WM teilzunehmen. Dafür wünscht sich der Sportdirektor im Deutschen Rugby-Verband mehr Aufmerksamkeit: "Ich glaube, das ist ein bisschen deutsche Ignoranz, wenn man verkennt, welchen Stellenwert Rugby in anderen Ländern hat", sagte Manuel Wilhelm im DLF.

Gewalt im Fußball"Vorfall wie im Spiel gegen Leipzig darf sich nicht wiederholen"

Welche Konsequenzen ergeben sich aus den Vorfällen rund um das Spiel Borussia Dortmund gegen RB Leipzig? Der DFB-Kontrollausschuss fordert die Sperrung der Dortmunder Südtribüne. "Wenn es nicht gelingt, Stadienordnungen in den Tribünenbereichen durchzusetzen, dann bleibt nichts anderes übrig, als eine Tribüne leer zu lassen", sagte DFB-Vizepräsident Rainer Koch im DLF, sprach sich aber gegen die Abschaffung von Stehplätzen aus.


Ticketskandal von Rio"Der Systemverdacht ist sicher die richtige Fährte"

Der Ticketskandal rund um die Olympischen Spiele in Rio weitet sich aus. Nach ZDF-Berichten geht die Staatsanwaltschaft in Rio davon aus, dass auch IOC-Chef Thomas Bach Bescheid gewusst haben könnte. Für Thomas Kistner klingt das plausibel: "Thomas Bach gehört zu den kontrollsüchtigsten Funktionären im Weltsport überhaupt", sagte der Sportredakteur der Süddeutschen Zeitung im DLF.



Weitere Beiträge
MO DI MI DO FR SA SO
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Sport aktuell

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk