• Deutschlandfunk bei Facebook
  • Deutschlandfunk bei Twitter
  • Deutschlandfunk bei Google+
  • Deutschlandfunk bei Instagram

 
Seit 17:05 Uhr Kulturfragen

Doping"Bankrotterklärung für das System"

Das Moskauer Anti-Doping-Labor hat einen Teil seiner Zulassung zurückerhalten. Nach dem Entzug der Akkreditierung vor gut einem Monat erlaubt die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA dem Institut nun zumindest wieder, Blutproben zu analysieren. Dies bestätigte WADA-Präsident Craig Reedie. ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt sprach im Deutschlandfunk von einer sehr unklugen Entscheidung, die Russen könnten versuchen dies als Argument für einen Rio-Start ihrer Sportler einzusetzen.

Weitere Beiträge
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk