Seit 00:05 Uhr Fazit
 

Dienstag, 23.01.2018

Internationales Olympisches Komitee"Man braucht händeringend positive Nachrichten"

Nord- und Südkorea werden bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zusammen ein Frauen-Eishockey-Team stellen - das hat IOC-Präsident Thomas Bach nach einem Gipfeltreffen verkündet. Das IOC stehe massiv in der Kritik und brauche dringend positive Nachrichten, sagte Sportjournalist Robert Kempe im Dlf. "Vermeintlich friedensstiftende Maßnahmen" seien da eine willkommene Abwechslung.






Weitere Beiträge
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Sport aktuell

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk