Georgien
Politologin Gawrich: Die EU muss klar und deutlich reagieren

Georgien steht am Scheideweg: Geht es in Richtung Ukraine oder Belarus? Ein Meilenstein könnte die Entscheidung zum "Agentengesetz" im Land sein. Die Politologin Andrea Gawrich fordert mehr Druck der EU auf den Beitrittskandidaten.

Götzke, Manfred | 05. Mai 2024, 08:11 Uhr
Ein Mann hält ein Megafon in der Hand, daneben ist eine EU-Flagge zu sehen.
Vor allem jüngere Menschen sind pro EU, sagt Andrea Gawrich. Die Regierung sei dagegen pro-russisch ausgerichtet. (picture alliance / Sipa USA / Jaap Arriens)