Sonntag, 21. April 2024

Innenpolitiker Hartmann (SPD)
"Vorwürfe gegen Frau Faeser sind unhaltbar"

Die Abberufung des BSI-Chefs Arne Schönbohms durch Innenministerin Nancy Faeser sei bereits sieben Mal im Innenausschuss Thema gewesen, sagt Sebastian Hartmann (SPD). Das nun zum Skandal zu erklären, sei ein Wahlkampfmanöver der CDU.

Heinemann, Christoph | 11. September 2023, 07:15 Uhr
Sebastian Hartmann (SPD) steht am Rednerpult des Deutschen Bundestages.
Es sei ein ungeheuerlicher Vorwurf, dass Bundesinnenministerin Nancy Faeser den Verfassungsschutz für ihre Interessen instrumentalisiert haben soll, sagt Sebastian Hartmann (SPD). (IMAGO / Future Image / IMAGO / Frederic Kern)