Freitag, 12. April 2024

Bundesrat stimmt zu
Cannabis-Teillegalisierung kommt zum 1. April

Der Bundesrat hat den Weg für das umstrittene Cannabis-Gesetz der Bundesregierung frei gemacht - trotz Kritik der Union. Eine Mehrheit für die Anrufung des Vermittlungsausschusses kam aber nicht zustande. Doch selbst Befürworter haben Bedenken.

Finthammer, Volker | 22. März 2024, 13:10 Uhr
Eine getrocknete Cannabis-Blüte liegt neben Zigarettenpapier und Tabak.
Im Vorfeld der Abstimmung im Bundesrat hatten CDU und CSU Kritik gegen das geplante Gesetz geübt. Mit der teilweisen Legalisierung will die Bundesregierung eine Wende in der Drogenpolitik einleiten. (dpa / picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand)