Montag, 22. April 2024

Marilyn Mazur’s Shamania bei den INNtönen 2023
Frauen-Power aus dem Norden

Bekannt wurde Marilyn Mazur in Gruppen von Miles Davis und Jan Garbarek. Bei den INNtönen, dem Bauernhof-Festival in Österreich, begeisterte die Perkussionistin das Publikum mit ihrer skandinavischen Frauen-Band Shamania.

Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt | 05.12.2023
Eine Gruppe von Frauen unterschiedlichen Alters gehen vom Ufer eines städtischen Gewässers auf die Kamera zu.
Versuchen musikalisch die ganze Welt zu umarmen: Marilyn Mazur’s Shamania. (Hanne Hvattum)
Überzeugt davon, dass eine rein weiblich besetzte Formation „weniger Konkurrenz- und Profilierungsgebaren“ an den Tag legt, leitet die agile Dänin ein von ganzheitlichem Denken geprägtes Gemeinschaftsprojekt, das „der Magie und dem Zauber des Lebens“ Klang verleiht.

Offen für alle Einflüsse

Weltmusikalisches und Jazz verschmelzen zu einer Melange, in der modernes Spiel-Konzept und rituell anmutende Perkussionseinlagen ineinanderfließen und in der Bewegung ein zentrales Moment ist. Einst Tänzerin, hatte Marilyn Mazur bereits Ende der 70er Jahre mit Primi eine experimentelle Frauen-Musiktheatergruppe gegründet, deren Geist sie nun mit Shamania weiterpflegt und neu beschwört.
Auf Anregung des Copenhagen Jazz Festivals 2015 entstanden, vereint das Tentett führende Musikerinnen aus Dänemark, Schweden und Norwegen.
Aufnahme vom 21.7.2023 beim INNtöne Festival in Diersbach, Oberösterreich
Shamania:
Josefine Cronholm - Gesang
Hildegunn Øiseth - Trompete, Ziegenhorn
Lotte Anker - Tenor- und Sopransaxofon
Sissel Vera Pettersen - Altsaxofon, Gesang
Lis Wessberg - Posaune
Makiko Hirabayashi - Klavier
Ida Gormsen - Bass
Anna Lund - Schlagzeug
Lisbeth Diers - Perkussion
Marilyn Mazur - Perkussion