Freitag, 30. September 2022

Raderbergkonzerte
Die Saison 22/23

Das Repertoire und die Musiker und Musikerinnen unserer neuen Saison bieten ein abwechslungsreiches und vielseitiges Spektrum der aktuellen Klassikszene mit Ausflügen in groovende Sounds und Tangorhythmen. Kammermusik vom Feinsten!

01.06.2022

    Ein Mann in einem dunklen Anzug steht und wendet den Kopf zur Kamera. Er blickt freundlich. Es ist der Pianist Fazıl Say.
    Ein ausdrucksstarker Pianist und ein ideenreicher Komponist zwischen der zentraleuropäischen und der türkischen Musiktradition: Fazıl Say. (Marco Borggreve)
    Di., 18.10.2022, 20.00 Uhr
    A-Dur im Fokus

    Seji Okamoto, Violine
    Karolina Errera, Viola
    Friedrich Thiele, Cello
    Julia Hamos, Klavier
    Johannes Brahms
    „Wie Melodien zieht es mir“, op. 105/1, bearbeitet für Violine und Klavier
    Violinsonate Nr. 2,  op. 100
    Klavierquartett Nr. 2, op. 26
    Das Konzert wird am 23.10.2022 in der Sendung "Konzertdokument der Woche" gesendet.
    Di., 15.11.2022, 20.00 Uhr
    Gespiegelte Romantik
    Friedemann Eichhorn, Violine
    Fazıl Say, Klavier
    Robert Schumann
    Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 a-Moll, op. 105

    Richard Wagner
    Vorspiel und Liebestod aus "Tristan und Isolde", arr. Fazil Say

    Fazıl Say
    Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 ("Kaz Dağı - Mount Ida")

    Albert Dietrich, Robert Schumann, Johannes Brahms
    F.A.E. - Sonate für Violine und Klavier
    Das Konzert wird am 5.12.2022 in der Sendung "Musik-Panorama" gesendet.

    Ticketverkauf über KölnTicket. Die Bestellmöglichkeiten:
    Telefonisch: Abonnements +49 221 280 288 / Einzelkarten +49 221 2801 jeweils Mo. – Fr. 8.00 – 20.00 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr, So. 10.00 – 16.00 Uhr
    Online: koelnticket.de/raderbergkonzerte
    Per Post: KölnTicket, Raderbergkonzerte, Große Neugasse 2, 50667 Köln

    Mi., 7.12.2022, 20.00 Uhr
    Ein ungleiches Paar
    Vivi Vassileva, Perkussion
    Lucas Campara Diniz, Gitarre
    Maki Ishii (1936-2003)
    Thirteen Drums op. 66 für Percussion solo
    Johann Sebastian Bach (1685-1750)
    Chaconne aus der Partita Nr. 2 d-moll, BWV 1004 (Arr. Vivi Vassileva)
    Iannis Xenakis (1922 - 2001)
    Rebonds B für Drums & Set Up
    Sergio Assad (*1952)
    Tres Lendas Brasileiras / Drei brasilianische Legenden für Gitarre und Vibraphon
    Astor Piazzolla (1921-1992)
    Cuatro Estaciones Porteñas für Gitarre u. Vibraphon
    1. Primavera Porteña (Frühling)
    4. Verano Porteño (Sommer)
    Das Konzert wird am 8.1.2022 in der Sendung "Konzertdokument der Woche" gesendet.
    Di., 17.1.2023, 20.00 Uhr
    Zart besaitet
    Valerie Eickhoff, Mezzosopran
    Juniors Cesar Sarracent, Gitarre
    Lieder von John Dowland, Joaquin Rodrigo und Villa Lobos
    Das Konzert wird am 6.02.2023 in der Sendung "Musik-Panorama" gesendet.
    Di., 14.2.2023, 20.00 Uhr
    2x2 auf schwarz und weiß
    Geister Duo
    David Almon und Manuel Vieillard, Klavier
    Claude Debussy
    En blanc et noir  
    Igor Stravinsky
    Concerto pour deux pianos solo     
    Maurice Ravel
    La Valse (in der Fassung für zwei Klaviere)   
    Das Konzert wird am 5.03.2023 in der Sendung "Konzertdokument der Woche" gesendet.
    Di., 7.03.2023, 20.00 Uhr
    Alle Ohren aufs Horn!
    Pascal Deuber, Horn
    Franz Ensemble:
    Sarah Christian, Violine
    Yuko Hara, Viola
    Rie Koyama, Fagott
    Tristan Cornut, Violoncello
    Maximilian Krome, Klarinette
    Juliane Bruckmann, Kontrabass
    Wilhelm Anton Lütgen
    Quartetto op. 30 für Horn, Violine, Viola und Violoncello
    Allan Stephenson
    Miniature Quartet für Horn, Violine, Viola und Violoncello
    Carl Nielsen
    Serenato invano für Klarinette, Waldhorn, Fagott, Violoncello und Kontrabass
    Franz Berwald
    Septett B-Dur für Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass
    Das Konzert wird am 2.4.2023 in der Sendung "Konzertdokument der Woche" gesendet.