Sport am Wochenende 

Israelreise von GladbachEin "Paradebeispiel für Sportdiplomatie"

Mannschaftbild Borussia Mönchengladbach mit Meisterschale Hennes Weisweiler, Horst Köppel, Klaus-Dieter Sieloff, Ludwig Müller, Peter Dietrich, Herbert Laumen, Ulrik Le Fevre, Herbert Wimmer, Co Trainer Rudi Schlott (hinten v.li.) Berti Vogts, Hartwig Bleidick, Torwart Wolfgang Kleff, Heinz Wittmann, Günter Netzer (vorn v.li.) (imago images / WEREK)

Vor 50 Jahren reist mit Borussia Mönchengladbach zum ersten Mal eine deutsche Bundesliga-Mannschaft nach Israel. Das Team sorgt mit seinem Auftritt für so viel Begeisterung, dass es die deutsch-israelischen Beziehungen nachhaltig beeinflusst, sagt Sporthistoriker Lorenz Peiffer im Dlf.

Beitrag hören

Lungenkrankheit Covid-19 in JapanNervosität im Olympia-Gastgeberland

16.01.2020, Japan, Tokio: Quarantine officers conduct body temperature check for passengers at the quarantine station of the international terminal at Tokyo International Airport at Haneda in Tokyo, Japan, Thursday, Jan. 16, 2020. The Japanese health ministry said Thursday it has confirmed the first case of infection in the country from a new type of coronavirus that led to an outbreak of viral pneumonia in the Chinese city of Wuhan. (Jiji Press/Aya Yoshida) Foto: Aya Yoshida/Jiji Press/dpa | (Jiji Press)

In Japan steigt die Zahl der Covid-19-Fälle - auch außerhalb des Kreuzfahrtschiffs Diamond Princess. Die Regierung empfiehlt nun, Massenveranstaltungen zu meiden. Was bedeutet das für Olympia? Erste unabhängige Experten kritisieren die mangelnde Strategie Japans, berichtet Journalist Felix Lill.

Beitrag hören

Trotz Kritik von AthletenRodel-Weltverband verteidigt Weltcup in Winterberg

Die Rennrodler Toni Eggert (l) und Sascha Benecken (r) aus Deutschland fahren durch den Eiskanal in Winterberg. (dpa / picture alliance / Caroline Seidel)

Nach mehreren schweren Stürzen haben diverse Rennrodler ihre Teilnahme am Weltcup in Winterberg abgesagt. Der Weltverband verteidigt die Entscheidung, die Rennen trotzdem durchzuführen. Es habe zwar Versäumnisse gegeben, aber die Strecke sei befahrbar - und kein Athlet werde zum Start gezwungen.

Beitrag hören

Amateursport nach dem Anschlag in HanauVom Gedenken zur Integration

Zu sehen ist das Freiburger-Fußball-Stadion. Auf dem Rasen stehen in einem Halbkreis die Spieler von Freiburg und Düsseldorf, auf der Leinwand wird den Opfern des Anschlags in Hanau gedacht. (imago images / Pressefoto Baumann)

Nicht nur in der Fußball-Bundesliga, auch im Breitensport wird der Opfer des rechten Terrors in Hanau gedacht. Mit reinem Gedenken sei es aber nicht getan, sagen manche Amateurvereine. Sie arbeiten daran, aus Schweigeminuten eine gelebte Integration zu machen. Denn oft wird Potenzial liegengelassen.

Beitrag hören

Coronavirus: Keine Dopingtest in China"Ideales Schlupfloch für potenzielle Doper"

Zwei Glasflaschen mit Urin für die A und die B Probe, aufgenommen am 16.08.2013 in der Zentrale der PWC Gesellschaft für medizinische Testverfahren im Sport GmbH in Gilching (Bayern). Die Flaschen lassen sich nach dem Zudrehen durch einen speziellen Verschluss nicht wieder öffnen. Foto: Peter Kneffel/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Die Chinesische Anti-Doping-Agentur setzt wegen des Coronavirus bis auf weiteres die Kontrollen aus. "Es gibt momentan wenig, womöglich sogar so gut wie gar keine Kontrollen", sagte Dopingexperte Hajo Seppelt im Dlf. Für potenzielle Doper ein ideales Schlupfloch, um in dieser Zeit zu manipulieren.

Beitrag hören

RollstuhlbasketballStreitpunkt Athleten-Klassifizierung

Rollstuhl-Basketball: Deutschland (GER) vs. Großbritannien / Grossbritannien, ein Zweikampf zwischen Sophie Carrigill und Marina Mohnen und Helen Freeman. (picture alliance / Nordphoto)

Die deutschen Rollstuhlbasketball-Spielerinnen und Spieler sind entsetzt: Sechseinhalb Monate vor dem Beginn der Paralympics in Tokio fordert das Paralympische Komitee, dass körperliche Beeinträchtigungen neu bewertet werden. Einer der populärsten Behindertensportarten droht dadurch bei den Spielen das Aus.

Beitrag hören

Sport-PodcastsGeschichten für mehr Aufmerksamkeit

Sportlerin beim Training mit Activity-Trackern (imago stock&people / Andrey Popov / Panthermedia)

Analyse und Insider-Wissen statt klassischer Ergebnisberichterstattung: Immer mehr Athleten und Athletinnen erzählen in Podcasts Geschichten aus ihrem Sport. Denn nicht nur für Randsportarten ist es schwierig, im Schatten des Fußballs Platz in der Sportberichterstattung zu bekommen.

Beitrag hören

Grünen-Politikerin zu Olympia 2032"Es geht nicht um grünes Etikett für das IOC"

Die Olympischen Ringe zieren in Form eines Tatoos den Arm eines Rückenschwimmers (imago sportfotodienst)

Im Falle einer Olympiabewerbung 2032 setzt der DOSB auf die Region Rhein-Ruhr. Auch die sonst kritischen Grünen stützen das. Aber: Eine Bewerbung sei nur unter nachhaltigen Kriterien möglich, sagte die NRW-Grünen-Politikerin Josefine Paul im Dlf. Dazu zähle auch finanzielle Transparenz.

Beitrag hören

Eisschnelllauf-WeltmeisterschaftVerbandsque­re­len "beschäftigen Athleten"

Patrick Beckert gewann bei der WM in Salt Lake City Bronze über 10.000 Meter (imago / VI Images)

Sportlich sind die Glanzzeiten im deutschen Eisschnelllauf vorbei. Doch noch schwerer wiegt die Krise im Verband. Die anstehende Präsidentenwahl treibt den Verband um. Sportdirektor Matthias Kulik rechnet damit, dass neben Pechstein-Lebensgefährte Matthias Große weitere Kandidaten zur Wahl stehen werden.

Beitrag hören

Regulierung von Spielerberatern"Die FIFA hat nach Gutsherrenart entschieden"

Rechtsanwalt Gregor Reiter ist Geschäftsführer der Deutschen Fußballspieler-Vermittler-Vereinigung (DFVV). (pda / picture alliance / Arne Dedert)

Die FIFA plant neue Regeln für Spielerberater und versetzt eben diese in helle Aufregung. Hauptkritikpunkt sei "die mangelnde, nicht vorhandene Einbindung des Berufsstandes der Spielerberater", sagte Gregor Reiter, Geschäftsführer der Deutschen Fußballspieler-Vermittler-Vereinigung im Dlf.

Beitrag hören

FIFA-Chef Gianni InfantinoEin Präsident unter Druck

FIFA-Chef Gianni Infantino kündigt auf einer Pressekonferenz in Shanghai die neue Klub-WM mit 24 Vereinen an. (imago images / Xinhua)

Der europäische und der südamerikanische Fußballverband wollen enger zusammenarbeiten. Was so harmlos klingt, sei "eine direkte Kampfansage an Infantino", sagte Thomas Kistner im Dlf. Der Sportredakteur der Süddeutschen Zeitung sieht die Machtbasis des FIFA-Chefs bröckeln.

Beitrag hören

Pressereisen im Sportjournalismus"Wenn man es macht, muss man es transparent machen"

Ein Heißluftballon mit dem Logo der Marke "Tommy Hilfiger" schwebt über dem Hahnenkamm in Kitzbühel. (imago images / Hartenfelser)

Sportjournalismus kostet. Das Berichtsgebiet ist groß, Sportereignisse finden überall auf der Welt statt. Eine neue Studie zeigt: Viele Sportjournalistinnen und -journalisten lassen sich zu Reisen einladen. Knapp die Hälfte der Befragten gab an, dabei kein schlechtes Gewissen zu haben.

Beitrag hören

Kritik am ParallelslalomSpannend, aber ungerecht

Parallelslalom der Herren (imago images / GEPA pictures)

Zwei Sportler oder Sportlerinnen rasen nebeneinander auf Skiern den Hang hinunter. Parallelslalom ist spannend, doch einige Athleten kritisieren, dass die beiden Strecken nie gleich schnell seien. FIS-Athletensprecherin Verena Stuffer will deshalb einen Alternativvorschlag erarbeiten.

Beitrag hören

Financial FairplayZwangspause für Manchester City?

Das Team von Manchester City vor dem Spiel gegen Dinamo Zagreb in der Champions League im Dezember 2019. (imago images / Pixsell)

Geht es nach der UEFA, finden die nächsten zwei Champions-League-Spielzeiten ohne Manchester City statt. Als Strafe dafür, dass der Verein Sponsorengelder nicht korrekt ausgewiesen habe. Nach Einschätzung des Journalisten Raphael Honigstein könnten für den Klub schwierige Zeiten anbrechen.

Beitrag hören

Badminton und Coronavirus"Massiver Eingriff in die Olympia-Qualifikation"

In China, wo derzeit die Badminton-WM stattfindet, ist Badminton Volkssport. Der Chinese Shi Yuqi (Foto) steht im WM-Finale der Herren. (imago sportfotodienst)

Martin Kranitz, Sportdirektor des Deutschen Badminton-Verbandes, fürchtet starke Auswirkungen auf seinen Sport durch die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus. Ein mögliches Startverbot für chinesische Spieler wäre auch sportlich unfair, sagte er im Dlf.

Beitrag hören

Leistungssteigerung durch HIF-StabilisatorenEPO-Doping 2.0

Das undatierte, von Europol herausgegebene Foto zeigt beschlagnahmte Dopingmittel an einem unbekannten Ort in Frankreich. (dpa-Bildfunk / OCLAESP / Europol)

In der Öffentlichkeit ist Erythropoetin als Blutdopingmittel bekannt. Ersetzt wird Epo mittlerweile oft von HIF-Stabilisatoren, die schwerer nachweisbar sind und eine bessere Wirkung haben. Auch bei Dopern der Operation Aderlass soll laut Aussage eines Verurteilten ein HIF-Stabilisator verwendet worden.

Beitrag hören

IOC-Regel 50"In der Blase des Events bleiben"

Florettfechter Race Imboden bei seinem Knieprotest gegen US-Präsident Trump (AFP / Jose Sotomayor)

Was dürfen Athleten und was dürfen Sie nicht während der Olympischen Spiele. Die Regel 50 der IOC-Charta regelt klar, wann welcher Protest erlaubt ist. Seit einigen Wochen wird heftig darüber diskutiert, die Regel wurde noch einmal bestätigt. Zurecht sagt IOC-Mitglied Richard Pound im Dlf.

Beitrag hören

BundesligaGeheime Datensammlungen der Polizei

Zwei Polizeibeamten überwachen die Ankunft von Bussen mit Fußballfans vor dem Spiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem MSV Duisburg in der ESPRIT-Arena in Düsseldorf am 20.11.2015. (picture alliance / dpa / Monika Skolimowska)

In der Datei "Gewalttäter Sport" speichert die Polizei Daten über Fußballfans, gegen die im Zusammenhang mit Sportveranstaltungen ein Strafverfahren eingeleitet worden ist. Daneben gibt es aber noch weitere Polizeidateien, die in den einzelnen Bundesländern geführt werden - und es werden immer mehr.

Beitrag hören

Bestzeiten für Läuferin KlosterhalfenZeit gut, Taktik schlecht

(imago images/Laci Perenyi)

Auf ihrem Weg an die Weltspitze lässt Konstanze Klosterhalfen in New York über 1.500 Meter die Vier-Minuten-Schwelle hinter sich. Trotzdem entschuldigt sie sich anschließend bei ihrem Trainer.

Beitrag hören

Stabhochsprung-Weltrekord"Allein auf weiter Flur"

Armand Duplantis beim Springen in Torun (Aleksandra Szmigiel BILDBYRAN/imago)

Armand Duplantis setzte beim Leichtathletik-Hallenmeeting in Torun in Polen ein großes Ausrufezeichen. Der schwedisch-US-amerikanische Stabhochspringer sprang 6,17 Meter hoch - Weltrekord. Eine "enorme" Steigerung, erklärt die deutsche Trainerin Christine Adams im Dlf.

Beitrag hören

Special Olympics"Ein lebensverändernder Moment"

Frank Walter Steinmeier mit Frau Elke Buedenbender und Nyasha Derera im Gespräch (Juri Reetz/SOD )

Die Sommerspiele der Special Olympics, die Spiele für Menschen mit geistiger Behinderung, finden 2023 in Berlin statt. Bei der offiziellen Vorstellung war auch Athleten-Sprecher Nyasha Derera dabei und erklärte, was die Spiele ihm und anderen Athleten bedeuten.

Beitrag hören

Handball-Bundesligist GWD MindenUntermiete beim Erzrivalen

Minden, Deutschland 29.12.2019: 1. Handball-Bundesliga - 2019/2020 - GWD Minden vs. TSV Hannover-Burgdorf Übersicht, Symbol, Feature der Kampa-Halle, Heimspielstätte von GWD Minden, die wegen des Brandschutzes abgerissen wird. Minden Nordrhein-Westfalen Deutschland Kampa Halle *** Minden, Germany 29 12 2019 1 Handball Bundesliga 2019 2020 GWD Minden vs TSV Hannover Burgdorf Overview, symbol, feature of the Kampa Halle, home ground of GWD Minden, which is being demolished for fire protection Minden North Rhine-Westphalia Germany Kampa Halle  (Imago)

Ende letzten Jahres musste Handball-Bundesligist GWD Minden seine langjährige Heimstätte verlassen. Grund: mangelnder Brandschutz. Seitdem spielen die Mindener in der Halle des Erzrivalen in Lübbecke. Weil die Halle kleiner ist, macht sich der Verein langfristig Sorgen um seine Existenz. Auch, weil die Spielstätte für Sponsoren unattraktiv ist.

Beitrag hören

Fanbeauftragter des HSV zu Pyro-Experiment:Cornelius Göbel: „Das war heute ein sehr schöner Moment“

 Hamburger SV vs Karlsruheer SC 2:0 08.02.2020, Volksparkstadion, BundesLigaspiel, 2. Bundesliga, Hamburger SV vs Karlsruheer SC 2:0 im Bild: Offizielle Phyro Vorstellung vor dem Spiel beim HAMBURGER SV *** Hamburger SV vs Karlsruheer SC 2 0 08 02 2020, Volksparkstadion, BundesLigaspiel, 2 Bundesliga, Hamburger SV vs Karlsruheer SC 2 0 in the picture Official Phyro presentation before the game at HAMBURGER SV PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY (Imago)

Vor dem Heimspiel des Hamburger SV durfte heute erstmals im deutschen Fußball legal Pyrotechnik abgebrannt werden. Der Verein hatte sich das vom Deutschen Fußball-Bund genehmigen lassen. Es sei eine gelungene Premiere gewesen, sagte der HSV-Fanbeauftragte Cornelius Göbel im Dlf.

Beitrag hören

Reform des GlücksspielstaatsvertragesVerlustgeschäft für den Sport?

Ein Fußballspiel der 2. Bundesliga im Mai 2018. Im Hintergrund ist ein Werbebanner mit der Aufschrift Sportwetten zu lesen. (imago/Norbert Schmidt)

Die langwierigen Verhandlungen über eine Änderung des Glücksspielstaatsvertrages werden schon mit dem Bau des Berliner Flughafens BER verglichen. Die Bundesländer haben sich nun zwar auf eine Reform geeinigt, in Kraft tritt sie jedoch frühestens 2021. Dem Sport drohen dabei finanzielle Einbußen.

Beitrag hören

Chef der Special Olympics"Sport ist ein lebensrettendes Geschenk"

Tim Shriver ist seit 1996 Vorsitzender Special Olympics. (imago images / GEPA pictures)

Die restliche Sportwelt könne von den Special Olympics mit geistig behinderten Sportlern lernen, sagte deren Vorsitzender Tim Shriver im Dlf: "Unser Modell ist: Du spielst weiter, so wie du kannst." Der Neffe von John F. Kennedy war zu Besuch in Berlin, wo die Special Olympics 2023 stattfinden.

Beitrag hören

Paralympics-Aus für Rollstuhlbasketball?"Ich sehe mich definitiv als Opfer der Verbandspolitik"

Die Spielerin Mareike Miller versucht den Korb zu treffen. (dpa-Zentralbild, Jens Büttner)

Es sei "schockierend", sagte Nationalmannschafts-Kapitänin Mareike Miller im Dlf. Wenige Monate vor Beginn der Paralympics ist nicht klar, ob Rollstuhlbasketball dort überhaupt stattfindet. Das Internationale Paralympische Komitee hat den Rollstuhlbasketball-Weltverband vor einem Ausschluss gewarnt - wegen fehlerhafter Regularien.

Beitrag hören

CoronavirusWie der Sport mit dem Virus umgeht

"Be Strong, Wuhan!", steht auf der Bande bei den Tischtennis German Open in Magdeburg. In der chinesischen Region Wuhan wurde das Coronavirus zuerst gemeldet. (dpa / picture alliance / Swen Pförtner)

Die Sorge vor dem Coronavirus hat den Sport erfasst. Zahlreiche Sportevents in China wurden abgesagt oder verlegt, in Australien müssen chinesische Fußballerinnen in Quarantäne. Bei dem internationalen Tischtennis-Turnier German Open, das derzeit in Magdeburg stattfindet, ist man nicht so streng.

Beitrag hören

Michael Vesper zur Kritik am Galoppsport"Eine Altersgrenze für Pferde ist nicht sinnvoll"

20.11.2019, Rennen 6, Preis der Mitglieder des DRV, Galopp, letzter Renntag in Dresden-Seidnitz, *** 20 11 2019, race 6, prize of the members of the DRV, gallop, last race day in Dresden Seidnitz,  (Imago)

Der Galoppsport steht in der Kritik. Tierschutzorganisationen bemängeln unter anderem, dass manche Pferde zu jung in Rennen geschickt werden. Michael Vesper, Präsident vom deutschen Dachverband für Galopprennsport, sprach sich im Deutschlandfunk jedoch gegen eine Altersbegrenzung aus.

Beitrag hören

Doping-Ermittlungen im SkilanglaufWelche Rolle spielte der deutsche Arzt?

Ein Tropfen an der Nadel einer Spritze (dpa / picture-alliance / Patrick Seeger)

Der deutsche Arzt Ulrich Haegele soll den österreichischen Langläufer Johannes Dürr mit Epo versorgt haben. Diesen Vorwurf erhob ein ehemaliger Trainer von Dürr Anfang der Woche vor Gericht in Innsbruck. Für Sportjournalist Thomas Kistner bröckelt das Nulltoleranz-Image des Österreichischen Skiverbands.

Beitrag hören

Neue Stiftung für EhrenamtSportministerin fordert sichere Finanzierung und mehr Transparenz

Pressetermin am Donnerstag (02.05.2019) in Grabow (Ludwigslust Parchim) mit der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Franziska Giffey zur Auftaktveranstaltung Demokratiewerkstatt Kommunen. Der demografische Wandel verändert derzeit die moderne Gesellschaft. Das Projekt Demokratiewerkstatt Kommunen unterstützt, begleitet und fördert hinsichtlich dessen ausgewählte Kommunen und Gebietskörperschaften mit Unterstützung des Ministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend über einen Zeitraum von fünf Jahren um Risiken und Chancen der Regionen beim demografischen Wandel zu nutzen u. zu definieren. Hier im Bild die Ministerin für Soziales, Integration und Gleichstellung des Landes MV Stefanie Drese *** Press event on Thursday 02 05 2019 in Grabow Ludwigslust Parchim with the Federal Minister for Family Affai (Imago)

Eine bundesweite Stiftung soll das Ehrenamt in Deutschland unterstützen, auch der Sport soll davon profitieren. Mecklenburg-Vorpommerns Sportministerin Stefanie Drese (SPD) hält die Stiftung für eine gute Idee - wünscht sich aber eine langfristigere Finanzierung. Zudem müsse sich die Zusammesetzung des Stiftungsrats vielleicht nochmal ändern.

Beitrag hören

Schnellster Sprinter GambiasMomodou Syes Traum von Olympia

Sprinter schwebt über einer Tartanbahn (imago images / Golovanov + Kivrin)

Sein Talent entdeckte ein Lehrer, fünf Jahre später war Momodou Sye Gambias schnellster Sprinter. Nun will er zu Olympia nach Tokio. Unterstützung bekommt er von der deutschen Weltklasse-Weitspringerin Alexandra Wester. Die Olympiateilnehmerin ist in Gambia geboren und in Deutschland aufgewachsen.

Beitrag hören

DFL Digital Sports-Chef Andreas Heyden"Wir wollen keinem ein Verhalten aufzwingen"

Szene vom 18. Spieltag 2019: RB Leipzig vs 1 FC Union Berlin (Imago)

Fans wollen nah am Spielgeschehen sein. Das und mehr habe die Deutsche Fußball-Liga (DFL) vom Fan gelernt, sagte Andreas Heyden, Geschäftsführer der DFL-Tochter DFL Digital Sports, im Deutschlandfunk. Dabei seien die Wünsche der Fans unabhängig vom Alter: „Fußball ist vielleicht das letzte Thema, über das sich eine ganze Gesellschaft unterhalten kann.“

Krisengeschüttelter Sport im SaarlandNeue Spitze für den Landessportverband

Das Logo des Landessportverbandes für das Saarland. (imago)

Der saarländische Landessportverband hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Die Vorsitzenden sollen auch Präsident und Vizepräsidentin des Verbandes werden. Die personelle Neuaufstellung war wegen eines Millionen-Defizits und Untreue-Ermittlungen gegen die ehemalige Verbandsspitze nötig geworden.

Beitrag hören

Fußball in Theresienstadt"Eine kurze Flucht in ein normales Leben"

Sportgespräch mit dem Holocaust-Überlebenden Peter Erben, der in der Liga Terezin, der Fußball-Liga des Ghettos Theresienstadt, spielte.  (Peter Erben)

Unter der Naziherrschaft wurde im Lager Theresienstadt im heutigen Tschechien Fußball gespielt. Möglich war die Liga, weil es im Lager eine jüdische Selbstverwaltung gab. Und egal ob Spieler oder Zuschauer - die Spiele waren "für die Insassen sehr wichtig", erklärt der Historiker Stefan Zwicker.

Beitrag hören

RadsportDie zwei Leben des Roger Kluge

Roger Kluge bei der Tour Down Under (Sirotti Stefano / imago)

Roger Kluge ist einer der profiliertesten deutschen Topsportler. Der Berliner gilt im Straßenradsport aktuell als einer der besten Sprint-Anfahrer der Welt. Dennoch kämpft er auch für die Zukunft des kriselnden Bahnradsports.

Beitrag hören

Philosophie eines ehemaligen WelthandballersMotivation auf ungewöhnliche Art

Ólafur Stefánsson in einem Café in Reykjavík (Deutschlandfunk / Jessica Sturmberg)

Der isländische Welthandballer und Silbermedaillengewinner von Peking, Ólafur Stefánsson, will mit einer ungewöhnlichen Herangehensweise Menschen motivieren - nicht nur im Handball, sondern generell. Der 46-Jährige erzählt, worauf es ihm dabei ankommt und welche Erfahrungen er aus dem Handball einbringt.

Beitrag hören

Handball-Nationalmannschaft"Zu vorhersehbar, zu schematisch"

Der deutsche Handballer Hendrik Pekeler in Aktion gegen den Kroaten Zeljko Musa  (dpa-Bildfunk / Robert Michael)

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft der Männer hat die EM mit Platz 5 abgeschlossen und die selbst gesteckten Ziele nicht erreicht. Für den Handball-Experten Erik Eggers ist nicht nur der verpasste Halbfinaleinzug ein Grund, warum die aufgekommende Trainerdiskussion eine logische Konsequenz ist.

Beitrag hören

Landessportbund-Präsident Klett"Bin ein großer Verfechter der Olympischen Spiele in NRW"

Die Olympischen Ringe. (imago sportfotodienst)

Der Landessportbund im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen hat einen neuen Präsidenten: Stefan Klett. Im Dlf-Interview positioniert sich Klett eindeutig für eine Olympiabewerbung NRWs und erklärt, warum Spiele in NRW aus seiner Sicht auch ein Gewinn für die Bürger sein könnten.

Beitrag hören

eSportDer schwere Stand von Frauen

In this Thursday, Aug. 29, 2019 photo, headphones are placed on top of computer screens as it awaits esport (electronic sport) players who will participate in the qualifying rounds for the first Philippine esport team in metropolitan Manila, Philippines. Esports, a form of competition using video games, will be making its debut as a medal sport at the 30th South East Asian Games in the country which starts November this year. (AP Photo/Aaron Favila) | (AP)

Der eSport, Wettkampf mit Computerspielen, ist überwiegend eine Männerdomäne. Frauen haben es schwer nach oben zu kommen und werden oft angefeindet. Ein schwieriges Umfeld für ambitionierte Gamerinnen. Doch es gibt erste Initiativen, die versuchen, mehr Frauen in den eSport zu holen.

Beitrag hören

Sommermärchen-Affäre"Die Hoffnung auf Aufklärung in der Schweiz darf man aufgeben"

Konterfei Franz Beckenbauer (picture alliance / Sven Simon)

Bis zum 27. April hat die Schweizer Bundesjustiz noch Zeit, um in der "Sommermärchen"-Affäre ein erstinstanzliches Urteil zu fällen. Tut sie das nicht, ist der Fall verjährt. Und danach sieht es laut dem Journalisten Thomas Kistner aus. Es könnte mehr dahinter stecken, als bloße Schlamperei.

Beitrag hören

Konzert für Gebrüder FuchsVertriebene Stars

Nachfahren der Gebrüder Fuchs mit einem Pappaufsteller von Gottfried Fuchs (Dlf/Sturmberg)

Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gab es gestern zum ersten Mal ein Kammerkonzert. Hintergrund ist die Geschichte zweier Brüder, die einst gefeierte Stars in Sport und Musik waren und dann bewusst aus dem kollektiven Gedächtnis getilgt wurden. Der Grund: Die Brüder Fuchs waren Juden.

Beitrag hören

Snowboard-Seriensiegerin Hofmeister"Glücklicher kann ich im Moment wirklich nicht sein"

Ramona Hofmeister lehnt sich auf dem Snowboard weit in die Kurve (Milos Vujinovic Imago)

Die deutsche Snowboard-Rennfahrerin Ramona Hofmeister ist trotz einer kurzen Saisonvorbereitung extrem erfolgreich in den Weltcup gestartet. Nach vier Siegen im Parallel-Riesenslalom wurde sie beim Weltcup in Rogla in Slowenien Zweite. Ein "unfassbarer Start" sagte Homeister im Dlf.

Bjarne RiisRadsport-Comeback des Dopingsünders

Bjarne Riis, neuer Teilhaber des Radsport-Teams NTT (Ritzau/Scanpix Liselotte Sabroe imago)

Bjarne Riis ist zurück im Radsport. Gemeinsam mit zwei dänischen Geschäftspartnern erwarb der frühere Tour de France-Sieger einen Drittel der Anteile am WorldTour-Team NTT Cycling. Riis hatte als Sportler gedopt und auch als Teamchef Doping zugelassen und unterstützt.

Beitrag hören

Tour Down UnderRadsport im Zeichen des Klimawandels

André Greipel beim Rennen in Adelaide (Sirotti, Stefano / imago)

Die Radsportsaison beginnt in Australien mit der Tour Down Under. Bestimmendes Thema dabei ist der Klimawandel. Denn einerseits haben die massiven Buschbrände bleibenden Eindruck hinterlassen, andererseits ist es außergewöhnlich kalt in Adelaide.

Beitrag hören

Sportereignisse in autokratischen Staaten"Das ist ein Armutszeugnis für den Sport"

Auf einem großen Wandbild wird in Katar die Vergabe der WM 2022 an das Land gefeiert. (imago stock & people)

Der Sport könne nicht unpolitisch sein, sagte Gundolf Walaschewski, Präsident des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen, im Dlf. "Alles, was bei Großereignissen passiert, hat unmittelbar mit der Politik zu tun." Er stellte deswegen infrage, ob der DFB zur WM 2022 in Katar fahren solle.

Beitrag hören

Australian OpenGrand-Slam-Auftakt im Rauch Australiens

Rauch über der Rod Laver Arena in Melbourne.  (AFP/William WEST)

Mediziner, aber auch Athleten zeigen sich vor dem Start der Australian Open besorgt angesichts der womöglich gesundheitsgefährdenden Rauchentwicklung in Melbourne. Der Turnierdirektor vertraut den Präventionsmaßnahmen. Ab einem bestimmten Grenzwert werde es keine Spiele geben.

Beitrag hören

Katie Sowers bei den 49ersHomosexuelle Trainerin in der NFL

Katie Sowers, Assistenztrainerin bei den San Francisco 49ers, während eines Spiels gegen die Minnesota Vikings in Minneapolis, Minnesota. (Getty Images / Hannah Foslien)

Katie Sowers ist eine von nur drei Frauen, die bei NFL-Klubs im Trainerstab arbeiten. Die Assistenztrainerin der San Francisco 49ers ist die erste offen homosexuelle Trainerin überhaupt in der US-Football-Liga, auf dem Weg dorthin hat sie einige Widerstände überwunden.

Beitrag hören

Geld für E-SportNRW-Regierung hofiert die Gaming-Industrie

E-Sportler bei einem Demonstrationswettbewerb während der Dlf-Sportkonferenz 2019 (Dlf/Sturmberg)

Nordrhein-Westfalen profiliert sich als E-Sport- und Gaming-Standort, angetrieben von der schwarz-gelben Landesregierung: Für eine neue Stiftung, die E-Sport-Talente fördern soll, hat die Staatskanzlei 200.000 Euro Startkapital spendiert. Die Branche nimmt das wohlwollend zur Kenntnis.

Beitrag hören

Olympische JugendspieleErfahrungstrip für junge Athleten

Die deutsche Mannschaft bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Jugendspiele in Lausanne am 9. Januar 2020. (AFP / Fabrice Coffrini)

Die deutsche Delegationsleiterin Uschi Schmitz hat eine positive Halbzeitbilanz der Olympischen Jugendspiele in Lausanne gezogen. Im Vordergrund stünde nach wie vor der Erfahrungsaustausch für die jungen Athleten. Ebenso wichtig seien aber die Schulungen über Themen wie Dopingbekämpfung.

Beitrag hören

Veranstaltung mit nepalesischen GastarbeiternBayern-Fans kritisieren Katar-Engagement

Und wieder fliegen mit KAFALA Airways die Menschenrechte davon! Ein Spruchband der Bayernfans gegen Qatar  (imago images / MIS)

Fans des FC Bayern kritisieren den Verein immer wieder für die Geschäfte mit Katar. Zusammen mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung haben sie jetzt zwei ehemalige Gastarbeiter aus Nepal eingeladen, die über die Arbeitsbedingungen in Katar berichtet haben. Vertreter des Vereins kamen nicht zu der Veranstaltung.

Beitrag hören

Spanischer Supercup in Saudi-Arabien Geld geht vor

Der spanische Supercup 2020 findet in Saudi-Arabien statt.  (imago images / Agencia EFE)

Die besten Fußballvereine Spaniens spielen gegeneinander. Im spanischen Supercup. So weit, so gut - wenn da nicht der Austragungsort wäre: Saudi-Arabien. Eine Glosse.

Beitrag hören

Schwimmbäder in DeutschlandKommt ein Masterplan zur Rettung der Bäder?

Gesperrter Startblock an einem Schwimmbecken (imago)

Die Schwimmbäder in Deutschland werden weniger, die Nichtschwimmer mehr. Darauf verweist die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft seit Jahren. In einer Petition im Bundestag hatte sie einen Masterplan gefordert. Nun wird im Sportausschuss des Bundestags über die Bäderinfrastruktur gesprochen.

Beitrag hören

Mehr anzeigen